Frage beantwortet

Produktübergang RE auf ICE

Ist der Erwerb eines Produktübergangs von einem RE Flexpreisticket an Bord eines ICE auf derselben Strecke ohne Aufpreis möglich?

Es geht konkret um die Fahrt von Kassel über Hamm (Westf) nach Köln.
Da der RE 11 von Kassel immer um :52 in Hamm ankommt und der ICE 10 von Berlin nach Köln immer um :54 in Hamm abfährt kann ich diese Option im DB Navigator nicht buchen. Stattdessen wird mir die Weiterfahrt mit dem RE 7 vorgeschlagen. Allerdings ist es oft möglich den ICE in Hamm trotzdem noch zu bekommen (was eine Zeitersparnis von 20 Minuten bedeutet).

Meine Frage: Angenommen ich buche das oben genannte Ticket mit RE 11 und RE 7 im Flexpreis BC50. Darf ich dann trotzdem in Hamm in den ICE steigen falls ich ihn noch bekomme und an Bord den Produktübergang bezahlen (also die Differenz zum ICE-Ticketpreis) oder fallen dann für mich zusätzliche Kosten an, wie Bordzuschlag oder Strafe wegen ungültigem Ticket?

oekonometer
oekonometer

oekonometer

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie zahlen keinen Bordzuschlag aber es wird für die gesamte Strecke der Produktübergang berechnet.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie zahlen keinen Bordzuschlag aber es wird für die gesamte Strecke der Produktübergang berechnet.