Diese Frage wartet auf Beantwortung

Fahrgastrechte online möglich ?

Hallo,

super, dass ich meine Tickets als Handy - Onlineticket buchen kann.
Ich erspare der Umwelt Papiermüll und mir die Druckkosten.

Nun hatte ich eine Verspätung und möchte meine Fahrgastrechte einreichen.

Dazu benötige ich jedoch wieder eine Kopie der Fahrkarte - also Drucker kaufen. Wohl wirtschaftlich kaum sinnvoll.

Kann man denn die Daten nicht online erfassen und senden ?

Da ich ja Kunde der Bahn bin, kann diese ja sicher in meinen Daten die Angaben überprüfen.

Gruß

Peter

12340
12340

12340

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Peter,

das Servicecenter Fahrgastrechte ist eine Einrichtung für sämtliche Eisenbahn Verkehrsunternehmen (EVU). Daher liegen den Kollegen keine allgemeinen Datensätze der Kunden vor. Aus diesem Grund müssen Sie das Ticket abermals ausdrucken und über das Fahrgastrechteformular einreichen. Die Kollegen im DB Reisezentrum drucken Ihnen auf Wunsch das Ticket gerne nochmal aus und schicken es zusammen mit dem Fahrgastrechteformular für Sie weg. Somit benötigen Sie keinen zusätzlichen Drucker ;-)

Gruß, Tino!

Hallo Tino, diesbezüglich gab es eine Änderung. ;) Bei einem Handy-Ticket ist kein Ausdruck mehr nötig. Man muss nur sichtbar und auch leserlich die Auftragsnummer auf den Antrag notieren und dann einreichen.
Natürlich kann man es aber auch so machen, wie du es gesagt hast und den Ausdruck in einem Reisezentrum besorgen. :) /no