Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum wird (neuer) Fehler bei der Buchung des Festpreistickets nicht kommuniziert?

Heute ist der letzte Tag, an dem die Festpreistickets gebucht werden können.
D.h.: scheinbar ist - nach der durch Fahrplanrecherchen verursachten Ungültigkeit des Codes - schon wieder eine Panne passiert. Jedenfalls häufen sich hier im Forum die Anfragen, da überhaupt keine Buchung mehr möglich zu sein scheint.
Stimmt die Information in diesem Beitrag: https://community.bahn.de/questions/1483989-festpreisticket-weiterleitung-fehlerhaft-normale-reisebuchung?

Und wenn ja: Warum wird das den Kunden nicht mitgeteilt?

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Und die Moderatoren sind heute scheinbar auch abgetaucht...

Guten Morgen Benutzerin, wie es schon im verlinkten Beitrag angegeben wurde, konnte kein Fehler festgestellt werden. Ein technisches Problem lag demnach nicht zugrunde, so die Rückmeldung. Daher konnte auch keine weitere Info erfolgen. /no

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Noch schlimmer.
Dass Probleme 'nicht nachgestellt werden können', kennt man ja inzwischen. Dummerweise existieren die Fehler aber trotzdem.