Frage beantwortet

Erstattung von Taxikosten?

Guten Tag,

am Sonntag den 29.10.17 ist die S1 Richtung Haste am Bahnhof Linden/Fischerhof um 06:41 Uhr ausgefallen. Da so etwas vorkommt wartete ich auf die nächste S- Bahn. Diese sollte um 07:41 abfahren. Aber auch diese fiel aus. Das hätte man aber auch bereits ne Stunde früher ansagen können. Nachdem ich 1 1/2 Stunden bei Wind und Wetter wartete fuhr ich zum Hauptbahnhof um mich über Alternativen zu informieren. Mir wurde dann leider sehr rüde mitgeteilt, dass es keinerlei Alternative gibt und man nix gegen die Witterung tun kann. Das sogar die DB Mitarbeiter das Wetter nicht beeinflussen können ist mir wohl bewusst. Ich habe lediglich nach einer alternativen Route gefragt. Nachdem dieses Gespräch beendet war nahm ich ein Taxi. Diese Fahrt hat mich 54€ gekostet. Zusätzlich zur Fahrkarte, welche ich nicht mehr gebraucht habe. Ich habe vollstes Verständnis dafür, dass die Sicherheit vorgeht und man keine Züge fahren lässt bei solch einem Wetter. Ich habe kein Verständnis dafür, dass einem keine Alternativen angeboten werden. Mehrkosten sind in so einem Fall evtl nicht zu vermeiden. Aber 54€ sind deutlich zu hoch. Diese Kosten möchte ich erstattet haben.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten