Diese Frage wartet auf Beantwortung

Festpreisbuchung zur BC 25 - konigentiert? Ernsthaft?

Was ist das denn bitte für eine Verarsche mit der Festpreisbuchung zum 25. Geburtstag der BC 25? Ihr verteilt Gutscheine und kontingentiert die? An alle BC25 Besitzer wurde dieses Angebot ja auch nicht verschickt. Treue Kunden kann man mal so im Regen stehen lassen, oder wie?

abcdefghijklm
abcdefghijklm

abcdefghijklm

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Natürlich nicht ernsthaft. Wussten Sie nicht, dass die Bahn sich um den Deutschen Comedy-Preis bewirbt?

Diese "Nummer" wäre meines Erachtens durchaus dafür geeignet. Während die DB in Kooperation mit Lidl & Co wesentlich einfacher zu handhabende Tickets ohne Zugbindung zur Verfügung stellt, werden treue BahnCard-Kunden mit einem nur mäßig verfügbaren Angebot "belohnt" - das mag eine Spur von Comedy haben, aber zum Lachen finde ich es nicht. Die Marketingleute der DB benötigen dringend Nachhilfe, wie man langjährige und gute Stammkunden bei Laune hält - so jedenfalls nicht.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich kann die DB-Kunden-Aktionen inzwischen wirklich nur noch unter Comedy-Aspekten betrachten. Da ist ja in den letzten Monaten nix ohne peinliche Pannen über die Bühne gegangen. Bei den Festpreistickets nervt ja nicht nur die lausig kommunizierte Kontingentierung, sondern auch der Fehler mit dem angeblich bereits eingelösten Code. Außerdem die vollmundige Ankündigung dieser tollen Belohnung auf der DB-Seite - die allerdings verschweigt, dass überhaupt nicht alle BC-Besitzer in den Genuss der Aktion kommen.
https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/festpreist...

Ich möche allerdings auch nicht unerwähnt lassen, dass es mir tatsächlich gelungen ist, auf Anhieb ein Festpreisticket für eine von mir gewünschte Verbindung zu buchen.