Diese Frage wartet auf Beantwortung

Antworten

Wenn es sich um ein Sparpreis-Ticket handelt, sind Sie an die gebuchten Fernverkehrs-Züge (ICE, IC, EC - ggf. auch TGV, RJ, EN, D) gebunden. In anderen Zügen ist das Ticket n i c h t gültig! Ausnahme: Für einen evt. gebuchten Vor-/Nachlauf mit Nahverkehrszügen (IRE, RE, RB, S, NV-Züge Dritter) können Sie auch frühere oder spätere Züge über die gleiche Strecke nutzen.

Wenn es sich um ein Flexpreis-Ticket handelt, dürfen Sie am gebuchten Geltungstag auch andere Züge auf der gebuchten Strecke und im Rahmen der gebuchten Produktklasse (A = ICE, TGV, RJ; B = IC/EC; C = Nahverkehrs-/Regionalzüge) nutzen, wobei eine höhere Produktklasse die jeweils niedrigere(n) mit einschließt.