Frage beantwortet

Ab wann fahren bei Sturm keine Züge mehr?

Hallo! Für morgen ist ja ziemlicher Sturm voraus gesagt. Nun wollen Freunde aber von DD nach Berlin fahren, haben auch schon gebucht. Ab wann erfährt man, ob die geplante Fahrt stattfindet, bzw. bis zu welcher Windstärke fahren Züge?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Anettchen,

hierfür gibt es keinen Masterplan. In vielen Situationen wird ad hoc entschieden. Grundsätzlich gilt jedoch Sicherheit hat bei der Deutschen Bahn höchste Priorität. Sofern absehbar ist, dass Züge durch Gegenstände oder Bäume beschädigt werden können, wird grundsätzlich die Geschwindigkeit reduziert und im zweiten Schritt werden die Züge an einem Bahnhof zurückgehalten. Hier ist die Versorgung mit Lebensmitteln und Getränken grundsätzlich besser möglich als auf freier Strecke. Ob ein Zug von einer Streckensperrung betroffen ist erhalten Sie unter http://www.bahn.de/RIS bzw. in einer Großinformation auf der Startseite.

Darüber hinaus hat die DB Fernverkehr AG entschieden Tickets für morgen für die nächsten 4 Wochen kostenfrei zurückzunehmen bzw. umzutauschen sofern der zu befahrende Streckenabschnitt in das Sturmgebiert fällt.

Hierfür nutzt der Fahrgast einfach das folgende Formular: https://www.bahn.de/p/view/home/info/sonderkommunikation-...

Darüber hinaus gelten selbstverständlich die bekannten Regelungen zu den Fahrgastrechten. Sollte Ihr Zug ausfallen oder verspätet sein (mindestens 20 min am Zielbahnhof), besteht die Möglichkeit einen anderen - auch höherwertigen - Zug zu nutzen auch wenn dieser über eine andere Strecke fährt.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (2)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Anettchen,

hierfür gibt es keinen Masterplan. In vielen Situationen wird ad hoc entschieden. Grundsätzlich gilt jedoch Sicherheit hat bei der Deutschen Bahn höchste Priorität. Sofern absehbar ist, dass Züge durch Gegenstände oder Bäume beschädigt werden können, wird grundsätzlich die Geschwindigkeit reduziert und im zweiten Schritt werden die Züge an einem Bahnhof zurückgehalten. Hier ist die Versorgung mit Lebensmitteln und Getränken grundsätzlich besser möglich als auf freier Strecke. Ob ein Zug von einer Streckensperrung betroffen ist erhalten Sie unter http://www.bahn.de/RIS bzw. in einer Großinformation auf der Startseite.

Darüber hinaus hat die DB Fernverkehr AG entschieden Tickets für morgen für die nächsten 4 Wochen kostenfrei zurückzunehmen bzw. umzutauschen sofern der zu befahrende Streckenabschnitt in das Sturmgebiert fällt.

Hierfür nutzt der Fahrgast einfach das folgende Formular: https://www.bahn.de/p/view/home/info/sonderkommunikation-...

Darüber hinaus gelten selbstverständlich die bekannten Regelungen zu den Fahrgastrechten. Sollte Ihr Zug ausfallen oder verspätet sein (mindestens 20 min am Zielbahnhof), besteht die Möglichkeit einen anderen - auch höherwertigen - Zug zu nutzen auch wenn dieser über eine andere Strecke fährt.

Gruß, Tino!