Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum ist bei Erstattungen nur von Verspätung die Rede?

Am Sonntag fiel der ICE 2541 aus. Im Erstattungsformular ist weder die
Erstattung der Sitzplatzreservierung ( habe ich hier gefunden nur im Reisecentrum???), und die Erstattung der Nichtbeförderung mit ICE die Rede.
Warum? Hier wird der normale Kunde an der Nase herumgeführt, oder?
Übrigens auch NULL Informationen während der Reise ( u.a. falsche Angaben auf
#BahnInfo).

Bummibaer
Bummibaer

Bummibaer

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie eine Fahrkarte mit Sitzplatzreservierung haben oder Fahrkarte und separate Sitzplatzreservierung zusammnen einreichen, dann wird die Platzreservierung auch automatisch erstattet. Dafür muss man auf dem Fahrgastrechteformular nichts ankreuzen.

Bei "Nichtbeförderung mit ICE" ist mir nicht klar, was Sie meinen. Wenn Sie die Fahrt wegen des Zugausfalls gar nicht angetreten haben, wird automatisch der volle Ticketpreis erstattet. Wenn Sie stattdessen mit einem "minderwertigeren Zug" gefahren sind, steht Ihnen bei Flexpreistickets die Preisdifferenz zwischen ICE-Flexpreis und Flexpreis des tatsächlich genutzten Zuges zu. Falls dies nicht über das Servicecenter Fahrgastrechte erfolgt, müssen Sie sich an den DB-Kundendialog wenden.