Frage beantwortet

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

@DB/ch | Haben Sie schon gelesen bzw. verstanden um was es geht? Der Fahrplan dieser Strecke (KBS 590 / Halle - Sangerhausen - Nordhausen - Kassel) ist online, es fehlt lediglich bei sämtlichen Verbindungen / Zugläufen der Halt in Lutherstadt Eisleben -> siehe vom Fragesteller verlinktes Beispiel für den Zuglauf des RE 74735 am 23.12.17.

Da es sich hierbei um eine Stadt mit rund 24.000 Einwohnern handelt, von denen der ein oder andere vielleicht auch mal einen Fernzug der DB in Halle oder Kassel erreichen möchte, sollte es Ihnen eventuell nicht ganz egal sein, wenn von dort aus auf http://www.bahn.de keine Verbindungen beauskunftet werden. Vielleicht können also Sie oder der zuständige Fachbereich mal beim Verkehrsverbund und/oder der Abellio Rail nachfragen, was da schiefgelaufen ist, denn es betrifft auch Ihre Kunden und Umsätze. Besten Dank dafür im Voraus!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tatsache - und das, obwohl die Fahrpläne dieser Linie grundsätzlich schon auf http://www.bahn.de online sind. Es wird jedoch keine einzige Verbindung nach Lutherstadt Eisleben gefunden.

Auf den Auskunftsseiten sowohl des Betreibers dieser Linie (Abellio Rail) als auch der zuständigen Aufgabenträgerin für den Schienen-Personen-Nahverkehr (NASA = Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH) sind noch gar keine Fahrplandaten ab 10.12.17 online.

Falls DB-seitig hier keine zufriedenstellende Antwort erfolgt, hier schon mal die Kontaktdaten, wo man Ihnen am ehesten die gewünschte Auskunft geben kann:
NASA: service@nasa.de
Abellio Rail: info@abellio-mitteldeutschland.de

Wäre schön, wenn Sie deren Antwort ggf. kurz unter diesem Thread posten, damit auch andere Betroffene, die evt. hier suchen, Bescheid wissen. Mich würd´s auch sehr interessieren, was da los ist.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo BerndThielbeer, die Fahrplandaten werden vom Verkehrsverbund und/oder der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH an das Fahrplanzentrum gegeben, wovon wir die verfügbaren Fahrpläne beziehen. Wenn dazu noch keine Freigabe zum Winterfahrplan vorliegt, können wir auch nichts einpflegen lassen. /ch

@DB/ch | Haben Sie schon gelesen bzw. verstanden um was es geht? Der Fahrplan dieser Strecke (KBS 590 / Halle - Sangerhausen - Nordhausen - Kassel) ist online, es fehlt lediglich bei sämtlichen Verbindungen / Zugläufen der Halt in Lutherstadt Eisleben -> siehe vom Fragesteller verlinktes Beispiel für den Zuglauf des RE 74735 am 23.12.17.

Da es sich hierbei um eine Stadt mit rund 24.000 Einwohnern handelt, von denen der ein oder andere vielleicht auch mal einen Fernzug der DB in Halle oder Kassel erreichen möchte, sollte es Ihnen eventuell nicht ganz egal sein, wenn von dort aus auf http://www.bahn.de keine Verbindungen beauskunftet werden. Vielleicht können also Sie oder der zuständige Fachbereich mal beim Verkehrsverbund und/oder der Abellio Rail nachfragen, was da schiefgelaufen ist, denn es betrifft auch Ihre Kunden und Umsätze. Besten Dank dafür im Voraus!

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Alternativ ist man schnell auf der A38 ...

@Leo | Ich glaube zu wissen, wie Sie das meinen - ich gebe ja ab und an auch mal etwas überspitzte Kommentare ab, um Verantwortliche zum Nachdenken anzuregen. Ihr "Tipp" hilft aber leider nur, wenn man ein Auto hat und dieses auch für längere Strecken benutzen möchte. Ich habe ganz bewusst keines und wäre schon deshalb dankbar, von der DB vollumfänglich und korrekt informiert sowie zuverlässig befördert zu werden, auch wenn ich im Vor-/Nachlauf auf Züge der Konkurrenz (die ja aber auch für die Trassennutzung an die DB bezahlt) angewiesen bin.

@DB | Also liebe DB: Bitte auch mal selbst im Sinne eurer Kunden in Sachen Informationsbeschaffung aktiv werden und nicht immer alles auf die Fahrgäste, Verbünde oder Drittbahnen abschieben. Wie 'Leo' schon richtig andeutet, ist nicht jeder grundsätzlich auf die Bahn angewiesen sondern kann sich bei schlechtem Service auch schnell mal anderweitig entscheiden. Ich bin übrigens kurz davor, meine BahnCard 1. Klasse samt Vielfahrerstatus habe ich bereits gekündigt. Sicher nicht, weil ich nicht gerne Bahn fahre, sondern weil ich des Umgangs der DB mit ihren Kunden sowie der ständigen und allgegenwärtigen Unzuverlässigkeiten überdrüssig bin.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

@ThomasDenkel - unsere Antwort war als Hinweis von uns an BerndThielbeer gemeint, sich an Abellio zu wenden. Denn auch auf deren Seite wird dieser Zug nicht mit Halt in Eisleben ausgegeben. Wir haben jedoch keine Infos zu Änderungen im Regionalverkehr bei Abellio vorliegen.
Es bringt dieser Community nichts, wenn Sie Ihre Überdrüssigkeit in jedem Thread einbringen. Wir arbeiten hier schon gewissenhaft und geben Antworten nicht ohne Grund so wie wir es tun. /ma

Sehr geehrter Herr Thielbeer,

vielen Dank für Ihre Zuschrift.

Die seit 17.10.2017 veröffentlichten Fahrplandaten auf der Bahn-Seite sind in Teilen leider noch unvollständig oder fehlerhaft. Das ist natürlich bedauerlich, führen diese Auskünfte doch zu falschen Schlussfolgerungen und unnötigen Erklärungen z. B. auch unseres Hauses ggü. irritierten Fahrgästen.

Wir können den DB-EVU-internen Prozess selbst nur bedingt steuern, indem wir – auch anhand Ihrer Hinweise – auf die noch bestehenden Fehler hinweisen und eine schnellstmögliche Richtigstellung einfordern. Wir können jedoch nicht einschätzen, wann die Auskunft korrekt sein wird und bitten noch um etwas Geduld.

Wir danken Ihnen noch einmal für Ihren Hinweis.

Mit freundlichen Grüßen

NASA GmbH

i. A. Ivonne Kardinal

  • Vertragscontrolling, Vertrieb und Kundenmonitoring -

_________________________________________________

Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH

Am Alten Theater 4

39104 Magdeburg

@DB/ma | Danke für Ihren freundlichen Hinweis. Ich versuche in dieser Community vor allem, anderen Fahrgästen mit meinen Erfahrungen und durch konstruktive Beiträge zu helfen, was mir schon in zahlreichen Fällen gelungen ist. Im Übrigen wäre ich froh und dankbar, wenn mir die DB und deren Mitarbeiter weniger Gründe für Überdrüssigkeit liefern würden und wo angebracht, bringe ich durchaus auch Lob ein. In diesem Fall, der wieder mal eines zahlloser Beispiele für mangelhafte Fahrgastinformation ist, kann ich dies leider nicht tun - mir wäre es anders auch lieber. Das Sie bzw. der zuständige Fachbereich solchen Fällen nicht aus eigenem Antrieb und Interesse nachgehen bleibt mir unverständlich und hat mit einer gewissenhaften Arbeitsweise meiner Auffassung nach nicht viel gemein, trägt aber nicht nur zu meiner Überdrüssigkeit unnötig bei.