Diese Frage wartet auf Beantwortung

gebuchter Zug nicht erreicht wegen verspätetem Nahverkehrsvorlauf

Bei uns im Oberbergischen Kreis wird zum Fahrplamwechsel der Abschnitt Meinerzhagen - Brügge wieder in Betrieb genommen. Ich habe im Hinblick auf zukünftige Reisen versuchsweise nach Verbindungen wie z. B. Gummersbach - Berlin gesucht. Es werden mir tätsächlich Verbindungen über Brügge (Westf) und Hagen oder Dortmund angeboten. Der Abschnitt Gummersbach - Brügge (Westf) wird aber als nicht im Preis enthalten angegeben.

In Brügge (Westf) ist der Anschluß von der RB25 an die RB52 am selben Bahnsteig gegenüber nach Hagen/Dortmund vorgesehen, aber sehr knapp. Verfällt die Fahrkarte, wenn man nun einen Fernzug ab Hagen oder Dortmund gebucht hat, diesen aber nicht erreichen kann, weil man einen Anschluß in Brügge (Westf) wegen eines verspäteten Zuges aus Richtung Köln verpaßt? Wäre der Abschnitt Gummersbach - Brügge (Westf) in der Fahrkarte enthalten, könnte man die Zugbindung wahrscheinlich aufheben lassen. Ist der Abschnitt Gummersbach - Brügge (Westf) vielleicht mit Absicht nicht im Fahrpreis enthalten, um häufige Aufhebungen von Zugbindungen in Hagen oder Dortmund wegen des knappen Anschlusses in Brügge (Westf) zu vermeiden?

Im Falle einer Verspätung dort einen Zug früher zu nehmen ist kaum möglich, weil die RB25 zunächst nur alle zwei Stunden bis Brügge (Westf) und Lüdenscheid weiterfährt.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Mit freundlichem Gruß,

Alexander Dietz

Abendländer
Abendländer

Abendländer

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Antworten

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich gehe mal davon aus, daß die Strecke Meinerzhagen - Brügge erst mit Einspielung der neuen Tarife zum 10.12.17 bepreist wird. Richtig im Sinne von uns Kunden ist das meines Erachtens aber nicht, aber vielleicht äußert sich dazu ja einer der DB-Moderatoren.

Sie können alternativ ab Gummersbach als Zwischenstationen Wuppertal und Brügge(Westf) eingeben und in der Verkehrsmittelwahl bis Brügge nur NV und S auswählen. Auf der Fahrkarte wird dieser Abschnitt bis Brügge bzw. Hagen im Wegetext unter "VIA" nur mit "NV" (= Nahverkehrszüge im Vor-/Nachlauf zum Fernverkehr) und ohne genaue Wegangabe erscheinen, so daß Sie mit diesem Ticket auch den direkten Weg ab bzw. über Meinerzhagen nehmen können. Vorteil: Sie müssen für Gummersbach - Brügge nicht extra bezahlen und kommen ggf. bei Anschlußverlust zu Ihren Fahrgastrechten in Form von Aufhebung der Zugbindung; Nachteil: Sie erreichen so in Hagen frühestens den ICE 557 um 11:35 Uhr nach Berlin - es sei denn, Sie buchen zum Flexpreis, mit dem Sie eh freie Zugwahl haben und dann natürlich über Meinerzhagen - Brügge auch schon einen früheren IC/ICE nach Berlin erreichen können.

Sollten Sie mit einem solchen, durchgängig ab Gummersbach ausgestellten Ticket den Anschluß in Brügge oder sonstwo verpassen, treten automatisch die Fahrgastrechte in Kraft und die Zugbindung ist aufgehoben. Dabei sind Sie nicht an die auf Ihrem Onlineticket abgedruckte Reiseverbindung gebunden, da im Nahverkehr keine Zugbindung besteht. Jede Verbindung, die im Rahmen der räumlichen Gültigkeit Ihres Tickets von der DB-Reiseauskunft als machbar ausgegeben wird, zählt. Sie dürfen dann ggf. ab Brügge jede andere Verbindung mit nicht reservierungspflichtigen Zügen nach Berlin wählen, die Sie möglichst schnell ans Ziel bringt.

Ich hoffe, ich konnte behilflich sein und wünsche Ihnen - wenn es so weit ist - eine gute Fahrt!

Hallo Abendländer,

ich konnte das Verhalten auf bahn.de problemlos nachstellen. Auch ich habe jetzt erst einmal keine Erklärung, warum hier nur ein Teilpreis ausgegeben wird. Ich habe deswegen eine Recherche beim Fachbereich angestoßen und melde mich, sobald ich eine Antwort habe. /ti

Abendländer
Abendländer

Abendländer

Ebene
0
13 / 100
Punkte

Guten Abend,

An DB:

Wann ist mit einer endgültigenn Klärung meiner Angelegenheit zu rechnen? Seit Eröffnung meines Fadens sind schon über drei Wochen vergangen.

Mit freundlichem Gruß

Hallo Abendländer,

da kann ich Ihnen kein Datum nennen. Wir haben bisher noch keine Antwort vom Fachbereich. Ich habe jedoch noch einmal nachgefragt. /ti