Frage beantwortet

Wie soll ich das Fahrgastrechte-Formular bei Zugausfall und der Buchung für eine andere Person ausfüllen?

Hallo,
ich habe für meine Freundin eine Zugfahrt von Hamburg nach Düsseldorf gebucht, die aufgrund von Schäden durch den Sturm Xaver ausgefallen ist. Ich möchte das Fahrgastrechte-Formular für eine Rückerstattung auf mein (!) Konto verwenden. Soll ich in dem Formular meine oder ihre persönlichen Daten angeben? Und wer soll das Formular unterschreiben?
Fener war in der Buchung auch die Rückreise enthalten. Wird die Rückfahrt auch erstattet?

Tim2910
Tim2910

Tim2910

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ausfüllen und unterschreiben = derjenige, der das Ticket genutzt hat bzw. hätte nutzen sollen, also Ihre Freundin.
Welches Konto Sie dann für die Überweisung angeben, können Sie frei entscheiden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ausfüllen und unterschreiben = derjenige, der das Ticket genutzt hat bzw. hätte nutzen sollen, also Ihre Freundin.
Welches Konto Sie dann für die Überweisung angeben, können Sie frei entscheiden.