Frage beantwortet

18.10-2017: Buchungsanfragen für 2018 scheitern immer noch. Wann wird sich das ändern?

Auf die bisherigen Auskünfte zur Verfügbarkeit der Buchung für 2018 ist kein Verlass. Ich brauche Verlässlichkeit.

bahnwotsch
bahnwotsch

bahnwotsch

Ebene
0
42 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Frage, von wo nach wo Sie fahren wollen, bleibt damit immer noch unbeantwortet - so können Sie keine Hilfe erwarten.

Ich habe mir den Newsletter vom 17.10 noch mal angeschaut. Da steht nicht, dass alle Verbindungen buchbar sind.
Wenn man auf den Link im Newsletter klickt, steht da vielmehr:
Hinweis: Für einzelne internationale und regionale Verbindungen können die Daten erst nach und nach abrufbar sein. In diesem Fall wäre die Buchung einer Gesamtstrecke (bestehend aus Nah- und Fernverkehr) noch nicht möglich.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (4)

Ja (1)

20%

20% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Von wo nach wo wollen Sie den fahren bzw. was wollen Sie buchen?

bahnwotsch
bahnwotsch

bahnwotsch

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Es geht um eine Fahrt von A nach B im Februar 2018. Zugesichert hatte die Bahn im Newsletter vom 17.10 nachmittags, dass jetzt alle Buchungen online möglich sind. Diese Bahn-Information war nicht verlässlich.

Eine korrigierende Information, auf die ich als Kunde vertrauen kann, gibt es bisher nicht. Gleichwohl ist sie erforderlich.

Das Verhalten der Bahn ist für mich ärgerlich und nicht vertrauenswürdig.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fahrt von A nach B am Tag XY ist natürlich eine präzise Angabe, zu der man Ihnen hier in der Community eine präzise Auskunft geben kann: rufen Sie doch am besten mal bei der Bahn an.

bahnwotsch
bahnwotsch

bahnwotsch

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Um 07:55:22
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Ihre Verbindungssuche verlief aufgrund fehlender Fahrplandaten leider ergebnislos oder unvollständig (Fahrplanwechsel).
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vielen Dank!
Ihr Team von http://www.bahn.de

Code: H899

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Frage, von wo nach wo Sie fahren wollen, bleibt damit immer noch unbeantwortet - so können Sie keine Hilfe erwarten.

Ich habe mir den Newsletter vom 17.10 noch mal angeschaut. Da steht nicht, dass alle Verbindungen buchbar sind.
Wenn man auf den Link im Newsletter klickt, steht da vielmehr:
Hinweis: Für einzelne internationale und regionale Verbindungen können die Daten erst nach und nach abrufbar sein. In diesem Fall wäre die Buchung einer Gesamtstrecke (bestehend aus Nah- und Fernverkehr) noch nicht möglich.

bahnwotsch
bahnwotsch

bahnwotsch

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Es geht um die Bahnverbindung von Berlin nach Edermünde-Besse. Die Buchung für die Reise im Februar 2018 ist immer noch nicht möglich:

Buchungssackgasse um 19:41
Hinweis

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Ihre Verbindungssuche verlief aufgrund fehlender Fahrplandaten leider ergebnislos oder unvollständig (Fahrplanwechsel).
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vielen Dank!
Ihr Team von http://www.bahn.de

Code: H899

Mich ärgert das.

bahnwotsch
bahnwotsch

bahnwotsch

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Im letzten Herbst funktionierte diese Buchung, genau diese. An den Haltestellen in Besse hat sich nichts geändert. In Berlin auch nicht.

Gebe ich die von Ihnen vorgeschlagene Verbindung ein und würde die Fahrkarte jetzt kaufen, dann müsste ich gerade richtig viel Geld hinlegen. Da würde ich dann lieber warten.

Vielen Dank allen, die hier geholfen haben!

Unverständlich bleibt mir, wie die Bahn sich den üblichen absehbaren Fahrplanwechsel jedes Jahr aufs Neue als außerplanmäßige Überraschung gestaltet, statt einfach mal z.B. so frühzeitig anzufangen, dass der Fahrplanwechsel einfach nur ein Wechsel von einem Plan zu einem neuen vorbereiteten Plan werden kann. Ein seltsamer Brauch für das eigene Selbstverständnis und für die leidende Kundschaft?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dafür, dass der Nordhessische Verkehrsverbund die Daten seiner Busse nicht rechtzeitig bereitgestellt hat, dafür kann die DB aber nichts ...