Diese Frage wartet auf Beantwortung

"Wiedersehen-macht-Freude-Bonus" (10€) wie online einlösen?

Guten Abend,
Ich habe von der deutschen Bahn per Post einen "Wiedersehen-macht-Freude-Bonus im Wert von 10€" erhalten. Mindestbestellwert ist 19€. Hab das Feld mit einem 8-stelligen Code (7 Großbuchstaben, eine Zahl) frei gerubbelt und kann den Gutschein deswegen nicht mehr im Reisecenter einlösen. Online kann man ihn mit diesem Code laut Gutschein einlösen und das würde ich gerne tun. Da gibt es allerdings bei der Buchung nur die Möglichkeiten "Gutschein" oder "eCoupon" und bei beiden wird mir die Melung "der angegebene Gutschein-Code ist nicht zulässig" bzw. "Ungültige eCouponnummer" angezeigt, wenn ich meinen Code dort eingebe.
Deswegen meine Frage: In welches Feld kann ich den Code bei der Online Buchung denn eingeben, um den Gutschein einzulösen ?
Vielen Dank

laufr
laufr

laufr

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vielleicht wurden die Codes schon wieder vertauscht.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo laufr, wann und von welchem Service haben Sie den Gutschein erhalten? /ki

likeh
likeh

likeh

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe das selbe Problem.
Habe am 27.09 den Gutschein bekommen, da ich die BahnCard 50 besitze und eine längere Zeit nicht genutzt habe.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen likeh und laufr, die Aussage von Benutzerin ist nicht mal so abwegig. Versuchen Sie einmal den Codes für das Reisezentrum, der an der Seite steht und nicht freigerubbelt werden musste, einzugeben. Bei einer Aktion wurden die beiden Codes versehentlich vertauscht. Den Code brauchen Sie natürlich nur da eingeben, wo auch die Anzahl passt. Bitte dann noch einmal melden, ob es geklappt hat. /no

LGoe
LGoe

LGoe

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Habe genau diese Frage an den Bahnservice per email geschickt und keine vernuenfitge Antwort bekommen! Habe dann nach 30 min. verzweifeltem Versuchen mein Ticket ohne den Gutschein gebucht. Definitiv kein "Wiedersehen macht Freude" Erlebnis!
Ich werde bis zum 17.12. auch nicht mehr Bahnfahren und kann Ihn daher jetzt garnicht mehr einloesen. Ihre Werbeaktion dient eher der Abschreckung - ich fühle mich betrogen! Erst werden mir 10 Euro versprochen und dann kann man Sie nicht einloesen. Auf Anfrage beim Bahnservice kommt nichtmal eine Entschuldigung. Sehr enttaeuschend!