Frage beantwortet

Worauf bezieht sich "gilt nur in gebuchten Zügen" auf einem Online-Ticket?

Ich habe eine Fahrkarte (Sparpreis Europa Dänemark). Dort steht oben "Gilt nur in gebuchten Zügen". Nun hat ein Online-Ticket-Ausdruck ja verschiedene Abschnitte. Oben einen Abschnitt "Fahrkarte" und weiter unten einen Abschnitt "Ihre Reiseverbindung". In welchem Abschnitt stehen denn die "gebuchten Züge"?

Und auf dem dänischen Abschnitt gilt ja keine Zugbindung, daher denke ich, dass die dänischen Züge im Abschnitt "Ihre Reiseverbindung" nicht als "gebuchte Züge" anzusehen sind, ist das richtig?

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten morgen Mascsam,

sowohl im oberen Teil unter „Fahrkarte“ wie auch im unteren Teil unter „Reiseverbindungen“ sehen Sie die Züge die zwingend zu nutzen sind (gilt nur für Züge des Fernverkehrs mit einzelnen Ausnahmen im Nahverkehr). Sofern auch eine Zugbindung im Nahverkehr besteht, sehen Sie dies ganz eindeutig im Feld „Fahrkarte“. Gilt diese nicht steht einheitlich das Kürzel „NV“. Ansonsten immer die Zugnummer und von wo bis wo die Zugbindung gilt. Ab dem Grenzbahnhof besteht dann im Auslandsteil keine Zugbindung mehr. Auch hier gibt es jedoch Unterschiede. Die tschechische Staatsbahn České dráhy (CD) gibt Tickets heraus die in ihrem Land eine Zugbindung haben jedoch in Deutschland nicht mehr. Da ihr Ticket aber sicher über die Deutsche Bahn gebucht wurde, gilt die Zugbindung wie oben beschrieben.

Gute Fahrt wünscht Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten morgen Mascsam,

sowohl im oberen Teil unter „Fahrkarte“ wie auch im unteren Teil unter „Reiseverbindungen“ sehen Sie die Züge die zwingend zu nutzen sind (gilt nur für Züge des Fernverkehrs mit einzelnen Ausnahmen im Nahverkehr). Sofern auch eine Zugbindung im Nahverkehr besteht, sehen Sie dies ganz eindeutig im Feld „Fahrkarte“. Gilt diese nicht steht einheitlich das Kürzel „NV“. Ansonsten immer die Zugnummer und von wo bis wo die Zugbindung gilt. Ab dem Grenzbahnhof besteht dann im Auslandsteil keine Zugbindung mehr. Auch hier gibt es jedoch Unterschiede. Die tschechische Staatsbahn České dráhy (CD) gibt Tickets heraus die in ihrem Land eine Zugbindung haben jedoch in Deutschland nicht mehr. Da ihr Ticket aber sicher über die Deutsche Bahn gebucht wurde, gilt die Zugbindung wie oben beschrieben.

Gute Fahrt wünscht Tino!

Heißt das, dass für Züge in Dänemark (bei einem deutschen Sparpreis-Ticket) keine Zugbindung gilt, auch welche unter "Ihre Reiseverbindung" angegeben sind? Kann ich also z.B. innerhalb Dänemarks mit einem späteren Zug weiterfahren als dem, der unter "Ihre Reiseverbindung" steht?

Und noch eine Frage: welcher der beiden Abschnitte ("Fahrkarte" oder "Ihre Reiseverbindung") ist denn maßgeblich für die Zugbindung, wenn in beiden Abschnitten verschiedene Sachen stehen? (z.B. wenn ein Zug bei "Ihre Reiseverbindung" eingetragen ist, bei "Fahrkarte" aber nicht)

Wie bereits erwähnt gilt die Zugbindung nur bis zum Grenzbahnhof. In Dänemark können Sie gerne eine Pause einlegen. Maßgeblich sind die Angaben unter „Fahrkarte“.

Gruß, Tino!