Diese Frage wartet auf Beantwortung

Reservierung nicht möglich für IC2216?

Hallo,
ich fahre am 26.10. von Hamburg nach Dortmund und fahre am 05.11 wieder zurück.
Eine Sitzplatzreservierung für die Hinfahrt funktioniert, nur für die Rückfahrt zeigt mir die Seite an "Keine Reservierung möglich".
Wird noch eine Sitzplatzreservierung möglich sein oder kann ich mich schon drauf einstellen, die 3 Stunden Fahrt mal wieder zu stehen?

Damina1997
Damina1997

Damina1997

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Wie lange soll dieses unterirdische Reservierungs-Management eigentlich noch weitergehen?!
Ist es wirklich zu viel verlangt, den Kunden mitzuteilen, aus welchen Gründen eine Reservierung nicht möglich ist? Kann doch nicht so schwierig sein!
1. Lieber Kunde, leider sind in diesem Zug bereits alle Plätze reserviert.
2. Lieber Kunde, leider sind Plätze in diesem Zug erst ab XX.XX. reservierbar.

Hallo Damina1997,

der Zug wird an diesem Tag umgeleitet und fährt ab Dortmund über Hannover statt über Bremen. Dadurch wurde der Zug für Reservierungen gesperrt. Sobald feststeht, dass die Zeiten sicher sind und auch das eingesetzte Wagenmaterial bestätigt ist, wird der Zug für Reservierungen wieder freigegeben. Ein Datum für die Freigabe kann ich hier leider nicht nennen. /ti

Hallo Benutzerin,

doch, das ist so schwierig. Zum einen werden nicht alle in Deutschland verkehrenden Züge auch in der EPA (deutsches Reservierungssystem) geführt, sondern zum Teil im Reservierungssystem eines anderen Landes. Für andere Rückmeldeinformationen müssen also auch die jeweiligen Reservierungssysteme angepasst werden. Zum anderen kann es sein, dass ein ganzer Zug gesperrt ist oder dass nur einzelne Bahnhöfe gesperrt sind und diese dann auch noch zu verschiedenen Tagen.

Des Weiteren steht zwar in der Regel fest, für welche Tage die Züge gesperrt sind, aber nicht bis wann, da zum Zeitpunkt der Sperrung noch niemand den exakten Zeitpunkt sagen kann, wann die Daten umgepflegt sind und somit eine Freigabe erfolgen kann. An unseren bisherigen Antworten zu dem Thema sollten Sie ja auch bemerkt haben, dass wir dies auch auf Nachfrage nicht sagen können. /ti

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sorry, aber das erklärt nicht, warum der Kunde nicht wenigstens die Info "dieser Zug ist zur Zeit noch nicht zur Reservierung freigegeben" erhält.
Für viele Kunden, die (z.B.) eine Fernreise planen und einen dann nicht umbuchbaren Sparpreis buchen wollen, ist es total irritierend, wenn sie keine Sitzplätze buchen können, ohne dass Sie dafür eine Begründung erhalten. Tatsächlich gibt es ja auch den Fall, dass in einem Zug bereits alle Plätze reserviert sind. Für diese Züge sind dann zwar in der Regel auch keine Sparpreise mehr erhältlich, aber woher sollen Selten- und Gelegenheitsfahrer das wissen?
Ich kann wirklich nicht verstehen, dass die DB bei diesem für viele Reisende so wichtigen Thema die Bedürfnisse Ihrer Kunden so schändlich ignoriert.

Ansonsten erwarte ich eigentlich von einem Unternehmen wie der Bahn keine umständlichen Erklärungen, warum so eine Basis-Leistung wie die Buchung von Sitzplätzen nicht sichergestellt werden kann - sondern Lösungen.
Und wie gesagt (tut mir leid, wenn ich es immer wiederhole): Ihre Kommunikation mit den Kunden ist eine einzige Katastrophe.