Frage beantwortet

Besteht eine Zugbindung beim Sparpreis, wenn in der Anschlussverbindung SEV geplant ist?

Ich habe vor am Sonntag von Ulm bis Aachen zu fahren.
Für die Strecke Ulm – Köln habe ich einen Sparpreisticket für den ICE. Für die Strecke Köln-Aachen nutze ich mein NRW Semesterticket. Nun ist es leider so, dass am kommenden Sonntag Schienenersatzverkehr auf der Strecke Köln-Aachen herrscht und sich meine geplante Ankunft in Aachen sich dadurch um 1,5h verzögert. Hätte ich direkt ein Ticket Ulm-Aachen wäre vermutliche dadurch meine Zugbindung aufgehoben und ich könnte einen früheren ICE nehmen. Meine Frage ist nun, ob die Zugbindung für das ICE Ticket auch aufgehoben wird, wenn ich von Köln bis Aachen mit meinem Semesterticket fahre. Kann ich dann einen früheren ICE nehmen, damit ich in etwa zu der geplanten Ankunftszeit in Aachen eintreffe?
Das ganze wäre nicht so dramatisch, wenn es nicht mitten in der Nacht wäre. Normalerweise würde ich um 1:08 ankommen, mit dem SEV jedoch um 02:33.

Vielen Dank schon einmal.

Susisausewind
Susisausewind

Susisausewind

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Meine Frage ist nun, ob die Zugbindung für das ICE Ticket auch aufgehoben wird, wenn ich von Köln bis Aachen mit meinem Semesterticket fahre. "
-> Nein.
Sie haben es schon richtig erkannt: Durchgehende Fahrgastrechte setzen ein durchgehendes Ticket voraus - und das haben Sie nicht.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

"Meine Frage ist nun, ob die Zugbindung für das ICE Ticket auch aufgehoben wird, wenn ich von Köln bis Aachen mit meinem Semesterticket fahre. "
-> Nein.
Sie haben es schon richtig erkannt: Durchgehende Fahrgastrechte setzen ein durchgehendes Ticket voraus - und das haben Sie nicht.