Frage beantwortet

Reklamation von Niedersachsenticket aufgrund von Witterungsverhältnissen

Guten Tag,

am Donnerstag den 5. Oktober 2017 bin ich in dem 12:33 Metronom Richtung Hamburg gefahren, welcher auf dreiviertel der Strecke liegen blieb. Dort musste ich dann 4 Stunden im Zug verbringen ohne möglichkeit etwas zu essen. Der Strom dort war ebenfalls ausgefallen. Danach sind wir in ein Gemeindehaus gebracht worden, wo wir dann erneute 4 Stunden gewartet haben. Um ca 22:00 bin ich dann in Bremen angekommen, mithilfe eines Busses der uns zurück gefahren hat. Meine Frage nun: Ist es möglich ein Niedersachsenticket für 2 Personen in einem solchen Fall zurück zu erstatten? Unsere Personalien wurden im Gemeindehaus aufgenommen, womit es bestätigt ist, das ich in diesem Metronom war.

Danke für die Antwort.
Mit freundlichen Grüßen, Fynn

VossBoss
VossBoss

VossBoss

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Br624
Br624

Br624

Ebene
3
4742 / 5000
Punkte

Guetn Tag,
grundsätzlich sollten Sie sich bei Fragen bezüglich des Metronoms an dieses Unternehmen wenden.
Sofern Sie in Bremen losgfahren sind, Ihre Fahrt aufgrund der großen Verspätung abgebrochen haben und Ihre Reise deswegen sinnlos geworden ist, greifen die gesetzlichen Fahrgastrechte. Bitte füllen Sie in dem Fall ein Fahrgastrechteformular aus und schicken es zusammen mit der Fahrkarte an das Servicecenter Fahrgastrechte. Sie erhalten dann den Fahrpreis erstattet. Aufgrund der momentanb sehr großen Zahl von Anträgen auf Erstattung kann es allerdings etwas dauern, bis Sie ihr Geld erhalten.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Br624
Br624

Br624

Ebene
3
4742 / 5000
Punkte

Guetn Tag,
grundsätzlich sollten Sie sich bei Fragen bezüglich des Metronoms an dieses Unternehmen wenden.
Sofern Sie in Bremen losgfahren sind, Ihre Fahrt aufgrund der großen Verspätung abgebrochen haben und Ihre Reise deswegen sinnlos geworden ist, greifen die gesetzlichen Fahrgastrechte. Bitte füllen Sie in dem Fall ein Fahrgastrechteformular aus und schicken es zusammen mit der Fahrkarte an das Servicecenter Fahrgastrechte. Sie erhalten dann den Fahrpreis erstattet. Aufgrund der momentanb sehr großen Zahl von Anträgen auf Erstattung kann es allerdings etwas dauern, bis Sie ihr Geld erhalten.