Diese Frage wartet auf Beantwortung

Erweiterte Verkehrsmittelauswahl?

Ich habe eine Verbindung mit einem Zwischenhalt über die Weboberfläche herausgesucht. Dort kann ich unter "Erweiterte Verkehrsmittelauswahl" angeben, welche Zugtypen ich für welchen Streckenabschnitt verwenden möchte. Nun wollte ich dieselbe Verbindung in der App abspeichern für die Fahrt, mir wird sie aber von der Suche nicht angezeigt, selbst wenn ich alles erlaube und "schnelle Verbindungen bevorzugen" abschalte. Wo finde ich in der App die "Erweiterte Verkehrsmittelauswahl", damit mir auch dort meine Verbindung angezeit wird?

catta
catta

catta

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Antworten

Hallo catta,

leider haben Sie mir nicht geschrieben, welches Endgerät Sie nutzen.

Auf meinem IPhone finde ich die Einstellungen unter "Reisende und Optionen" und dann unter Optionen / Verkehrsmittel. /mi

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In der App gibt es die erweiterte Verkehrsmittelwahl nicht!

Daher gibt es dort billigste Sparpreise (mit ICE oder IC nur auf einer Teilstrecke, optimal nur zwischen 2 gleichgestellten Bahnhöfen, ansonsten Nahverkehr) dort gar nicht.

Workaround: Auch auf Tablet oder Handy über normale Website ein ONLINE-Ticket buchen. Das kann danach einfach in der App unter meine Tickets durch Aktualusierung mittels Runterziehen geladen werden:

https://www.bahn.de/m/view/de/onlineticket-mobil.shtml

(Bitte nicht durch den üblichen Bahnsprech " bequem" abschrecken lassen, der sonst gerne mal euphemistisch größere Umstände umschreibt; das ist hier wirklich ganz einfach durch kurzes Runterziehen und somit Aktualisierung von meine Tickets, alle, machbar.)

catta
catta

catta

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Hallo DB-Team,

ist die App für jedes Betriebssystem unterschiedlich? Ich nutze sie auf einem Jolla mit Sailfish OS. Also die Android-Version. Unter "Reisende und Optionen" kann ich Verkehrsmittel für die gesamte Strecke auswählen, ja. Das war aber nicht meine Frage.

catta
catta

catta

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Hallo Leo,

danke für Ihre Antwort. Ich fürchte auch, dass es die erweiterte Verkehrsmittelauswahl einfach nicht gibt, ja.

Danke auch für den Tipp zum Ticket. Ich möchte allerdings nicht mein Ticket aufs Handy ziehen, sondern, wie geschrieben, die Verbindung in der App für die Fahrt speichern, damit ich nachsehen kann, wann ich zu welchem Gleis muss. Auf der von Ihnen verlinkten Seite steht außerdem, man solle sich im DB Navigator anmelden. Ich habe allerdings kein Bahn.de-Konto mehr, seit die Bahn meins mal vor vielen Jahren einfach gelöscht hat, weil ich mich eine zeitlang nicht angemeldet habe. Ich denke mir, wenn die Bahn nicht möchte, dass ich ein Konto habe, tue ich mir den Aufwand nicht noch ein zweites Mal an (Registrierung ging damals nur über eine Bestätigung per Briefpost, das war etwas nervig).

Wissen Sie zufällig auch, ob ich eine in der Web-Oberfläche ausgewählte Strecke irgendwie in die App bekomme?

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich sehe da 2 Alternativen:

1. Doch noch mal anmelden, dann geht es nach Login jeweils beim Buchen und dann in der Aüp ganz einfach.

2. Online-Ticket ausdrucken und gebuchte Verbindung manuell in der App suchen, ggf. in mehreren Etappen mit separater Verkehrsmittelwahl. Das empfiehlt sich ohnehin, um inoffizielle Anschlüsse angezeigt zu bekommen. (Reiseplan zeigt z.B. bei 10 Minuten Mindestumsteigezeit den 9 Minuten nach Ankunft möglichen Anschluss nicht an, sondern den 1h später fahrenden Zug, obwohl der Anschluss zum früheren Zug locker klappen würde. Das funktioniert narlich nur ohne Zugbindung z.B. im Nahverkehrs-Nachlauf.)

Wie gesagt: In der App gibt es KEINE erweiterte Verkehrsmittelwahl, aber der online gebuchte Reiseverlauf wird selbstverständlich wie gebucht übernommen.

catta
catta

catta

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Hallo Leo,

danke nochmal. Gut, man kann natürlich jede Teilstrecke einzeln raussuchen und abspeichern, ja. Das finde ich jetzt allerdings etwas sehr umständlich. Ich hätte gern einen "Reiseplan", wie es so schön heißt, für die gesamte Reise gehabt. Den kriege ich ja in der Web-Oberfläche auch. Aber gut, wenn die App das nicht kann, schade drum. Dann eben nach wie vor den Reiseplan ausdrucken, wie vor zehn Jahren schon.

Danke für die Hilfe!