Diese Frage wartet auf Beantwortung

darf ich die rueckfahrt bei meinem normalpreis fahrschein 2 klasse auch 1 tag spaeter antreten

hin und rueckfahrt 28sep-08okt in einem fahrschein normalpreis gekauft
jetzt kann ich aber erst am 9.oktober zuruck fahren akso ein tag spaeter als im fahrschein steht . ist das zulässig ?

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo matthaus13,

beim Flexpreis muss die Reise am ersten Geltungstag der Gültigkeit, in Ihrem Fall dann der 8. Oktober, begonnen werden. /mi

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vorausgesetzt, Ihr Fahrschein ist für eine Strecke ab 100 km gültig, muss die Reise lediglich am 08.10. begonnen werden, darf aber bereits nach 1 Station Fahrt wieder unterbrochen und dann am nächsten Tag fortgesetzt werden. In diesem Fall müsste auf Ihrem Ticket neben dem 1. Geltungstag auch "gültig bis 09.10." aufgedruck sein. Vielleicht ist das ja eine Option für Sie, dann brauchen Sie für den 09.10. nur eine neue Fahrkarte von Ihrem Startbahnhof bis zu der Station, an der Sie (wenn auch nur theoretisch) unterbrochen haben.

Grundsätzlich ist zu empfehlen, Flexpreis-Tickets für die Rückfahrt immer erst am Tag der Reise bzw. frühestens dann zu kaufen, wenn das Rückfahrtsdatum 100 %-ig sicher ist. Das hat auf dessen Preis keinen Einfluß, aber eventuell haben Sie so sogar die Chance, noch einen günstigeren Sparpreis zu erhalten.