Frage beantwortet

Unter welchen Bedingungen kann man im Fernverkehr Sitzplätze reservieren?

Am 14.10. fahre ich mit dem IC 2321 von Hamburg nach Köln und wollte nun einen Sitzplatz reservieren, bekomme aber nur die Anzeige "Für Ihre gewählte Verbindung können wir Ihnen leider keine Reservierung anbieten. Bitte wählen Sie eine neue Verbindung." - was bedeutet das? Mein Ticket hat Zugbindung, was soll ich nun tun?

RZKöln
RZKöln

RZKöln

Ebene
0
3 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Ergänzend zu dem, was 'Benutzerin' schon geschrieben hat, möchte ich Ihnen raten, die Reservierung jeden Tag wieder zu probieren. Eventuell hat die momentane Reservierungssperre was mit den noch andauernden Zugausfällen und Streckensperrungen im Zusammenhang mit dem gestrigen Unwetter zu tun. Die Reseriverung wird vermutlich erst dann wieder möglich sein, wenn feststeht, daß der Zug auch wirklich wie geplant verkehren kann. Nach aktuellen Informationen soll dies für die Strecke Hamburg - Osnabrück, über die Ihr Zug planmäßig verkehrt, ab 09.10.2017 der Fall sein - siehe Infos unter diesem Link: https://www.bahn.de/p/view/home/info/sonderkommunikation-...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dank des katastrophalen Reservierungs-Managements weiß man leider nie, was das bedeutet. Entweder ist der Zug noch nicht zur Reservierung freigegeben - oder er ist ausgebucht.
Wenn Sie ein Ticket mit Zugbindung haben, müssen Sie halt ohne Reservierung einsteigen. Oder Sie versuchen, ob Sie vielleicht wenigstens für einen Teil der Strecke noch eine Reservierung erhalten können.

Ergänzend zu dem, was 'Benutzerin' schon geschrieben hat, möchte ich Ihnen raten, die Reservierung jeden Tag wieder zu probieren. Eventuell hat die momentane Reservierungssperre was mit den noch andauernden Zugausfällen und Streckensperrungen im Zusammenhang mit dem gestrigen Unwetter zu tun. Die Reseriverung wird vermutlich erst dann wieder möglich sein, wenn feststeht, daß der Zug auch wirklich wie geplant verkehren kann. Nach aktuellen Informationen soll dies für die Strecke Hamburg - Osnabrück, über die Ihr Zug planmäßig verkehrt, ab 09.10.2017 der Fall sein - siehe Infos unter diesem Link: https://www.bahn.de/p/view/home/info/sonderkommunikation-...