Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kulanzregelung Sturm Xaver

Hallo.
Auf bahn.de steht, dass wegen des Sturms Xaver Zugtickets für die betroffenen Relationen mit Gültigkeit ab Donnerstag, 5. Oktober vorsorglich bis einschließlich 15. Oktober gelten.
Ich habe für den 7.10. morgens ein Ticket von Frankfurt mit Umsteigen in Köln weiter über Münster, Leer und Norddeich mit Umsteigen aufs Schiff nach Juist. Die Strecke (Köln-) Münster - Norddeich ist offiziell seit heute Morgen wieder befahrbar. Jedoch gibt es immer noch Zugausfälle. So fällt z.B. aktuell IC 2200 auf der gesamten Strecke von Köln nach Norddeich aus.
Da von Norddeich nach Juist nur ein Schiff pro Tag fährt, kann ich morgen keinen anderen als den gebuchten Zug (Sparpreis) nehmen. Ungern möchte ich aber in Norddeich oder irgendwo auf der Strecke standen, sondern würde lieber freiwillig einen oder zwei Tage später fahren.
Daher meine Frage:
Gilt die auf bahn.de veröffentlichte Regelung der bis einschließlich 15. Oktober verlängerten Ticketgültigkeit auch für die Strecke (Köln-) Münster - Norddeich, die - wie gesagt - zwar grundsätzlich offen ist, auf welcher der Zugverkehr aber noch nicht normal läuft?

Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Warum sollte die generelle Regelung auf einer speziellen Strecke nicht gültig sein?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Alphafrau,

Sie können durchaus auch noch einige Tage später fahren, Hauptsache eben vor dem 15. Oktober 2017. /mi