Frage beantwortet

Bahnausfall bei Sturm. Keine Möglichkeit des Ticketumschreibens. Gültigkeitsfrage

Reise gestartet und an Bahnhof ohne Ticketschalter gestrandet (Komplettausfall der Züge, Sturm "Xavier"). Was tun damit mein Ticket am Folgetag gültig ist ?

chrisf
chrisf

chrisf

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Gerade entdeckt: Damit Kunden ihre Reise flexibel gestalten können, gelten Zugtickets für die betroffenen Relationen(!!! - siehe unten) mit Gültigkeit ab Donnerstag, 5. Oktober vorsorglich bis einschließlich 15. Oktober. Diese Regelung gilt auch für Tickets mit Zugbindung.

Folgende Strecken sind nach wie vor gesperrt:

Osnabrück – Hamburg
Berlin – Hannover
Hamburg – Berlin
Hamburg – Hannover
Leer (Ostfriesland) – Bremen
Bremen – Wunstorf
Hannover – Magdeburg – Berlin
Hamburg – Kiel

https://www.bahn.de/p/view/home/info/sonderkommunikation-...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (3)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da die Situation der DB ja bekannt sein dürfte: einfach am Folgetag in einen Zug einsteigen und den Zugbegleiter auf die Umstände hinweisen.
Wie/wo verbringen Sie denn jetzt die Nacht?

Hallo chrisf, bitte lassen Sie sich Ihr Tickt für den morgigen Tag gültig schreiben. Wenn Sie von Ihrer Reise zurücktreten möchten, dann ist hier das Servicecenter Fahrgstrechte der richtige Ansprechpartner. /an

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wo lässt man sich denn ein Ticket umschreiben, wenn man "an Bahnhof ohne Ticketschalter gestrandet" ist?

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Das halte ich für ein Gerücht.
Geben Sie doch z.B. gerne mal "Holzwickede" in den Filialfinder ein.
http://reiseauskunft.bahn.de/bin/ff/query.exe/dn?filialfi...
Da bin ich mal anlässlich eines Sturms gestrandet.

Gerade entdeckt: Damit Kunden ihre Reise flexibel gestalten können, gelten Zugtickets für die betroffenen Relationen(!!! - siehe unten) mit Gültigkeit ab Donnerstag, 5. Oktober vorsorglich bis einschließlich 15. Oktober. Diese Regelung gilt auch für Tickets mit Zugbindung.

Folgende Strecken sind nach wie vor gesperrt:

Osnabrück – Hamburg
Berlin – Hannover
Hamburg – Berlin
Hamburg – Hannover
Leer (Ostfriesland) – Bremen
Bremen – Wunstorf
Hannover – Magdeburg – Berlin
Hamburg – Kiel

https://www.bahn.de/p/view/home/info/sonderkommunikation-...