Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum wird mir verschiedenes über das Flexticket von Mitarbeitern erzählt ?

Erst sagt mir ein Mitarbeiter, dass ich bei einem Flexpreis mit hin-und Rückfahrt auch einen Tag später fahren kann und dann steht hier überall noch was anderes.

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Kann leider vorkommen, dass die Bahn-Mitarbeiter mal nicht auf dem neuesten Stand sind...

Die Bedingungen für Flexpreistickets haben sich leider seit dem Fahrplanwechsel im vergangenen Dezember sehr zum Nachteil der Kunden verschlechtert, die Flexibilität wurde erheblich eingeschränkt.

Es gilt:

Bis 100 km:
1 Tag. Die Fahrkarte gilt an dem auf der Fahrkarte vermerkten Datum.

Über 100 km:
Die Reise muss an dem auf der Fahrkarte vermerkten Fahrtantrittsdatum angetreten werden. Bei einer Fahrtunterbrechung kann die Weiterfahrt auch am nächsten Tag fortgesetzt werden.

Geltungsdauer zwischen Hin- und Rückfahrt:

Bis 100 km:
Die Fahrkarte gilt bei Hin- und Rückfahrt an dem auf der Fahrkarte vermerkten Datum.

Über 100 km:
Die Reise muss bei Hin- und Rückfahrt an dem auf der Fahrkarte vermerkten Fahrtantrittsdatum angetreten werden. Bei einer Fahrtunterbrechung kann die Weiterfahrt auch am nächsten Tag fortgesetzt werden.

Hallo 16062001, warum Sie verschiedene Antworten auf Ihre Frage erhalten haben, kann hier keiner beantworten. Generell gelten die Konditionen, die Benutzerin hier bereits aufgeführt hat. /an