Diese Frage wartet auf Beantwortung

Antworten

Da die VRN-Tickets, die über den DB Navigator erworben werden, personalisiert sind, muss bei der Fahrt ein amtlicher Lichtbildausweis als Identifikationskarte bei der Fahrkartenkontrolle vorgezeigt werden.

Daher können diese Tickets nicht auf andere Personen übertragen werden. Allerdings können Sie auf dem Ticket auch eine Person eintragen, die derzeit nicht im DB Navigator eingeloggt ist.