Diese Frage wartet auf Beantwortung

Möglichkeiten zur Wehrung gegen die Falschaussage eines Fahrscheinkontrolleurs?

Hallo,
ich wurde in einer S-Bahn kotrolliert. Der Fahrscheinkontrolleur hat notiert, dass ich keinen Fahrschein dabei hatte. Jedoch hatte ich einen (Studententicket mit Aufdruck + gültiges NRW Ticket) dabei. Der Kontrolleur war jedoch der Ansicht, dass er den Aufdruck nicht lesen kann. Ich bin direkt am nächsten Morgen zum nächsten Bahnhof mit ServiceCenter gegangen, und dort konnte vom Mitarbeiter der Aufdruck ohne Schwierigkeiten gelesen werden und auch auf der dort angefertigten Kopie kann man den Aufdruck lesen.
Die Mitarbeiter der DB-Fahrpreisnacherhebung sehen sich jedoch nicht in der Lage die im Zug zur Sicherheit der Fahrgäste installierte Videoüberwachung anzusehen.
Welche Möglichkeit habe ich jetzt gegen die Falschaussage des Fahrscheinkontrolleurs vorzugehen? (Der Kontrolleur wollte mir auch nicht die Möglichkeit geben, dass das Ticket durch den anderen anwesenden Kontrolleur zu überprüfen.)
Edgar

EdgarO
EdgarO

EdgarO

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo EdgarO, die Kollegen haben aus Datenschutzgründen keinen Zugang zum Videomaterial, denn dies kann ausschließlich durch eine Behörde (Landes-/Bundespolizei) im Falle einer mutmaßlichen Straftat ausgewertet werden. Wie sind Sie mit dem Servicecenter Fahrpreisnacherhebung verblieben und konnten Sie die Angelegenheit mittlerweile klären? /ch

EdgarO
EdgarO

EdgarO

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo ch,
leider wurde der Fall noch nicht zu meiner Zufriedenheit gelöst, mir wurde eine Reduzierung auf 7,00 € angeboten. Da ich aber die Ursache des ganzen Vorfalls in der willkürlich getroffenen Entscheidung des Kontrolleurs meine Fahrkarte nicht anzuerkennen sehe, wäre für mich die Einstellung des ganzen Vorfalls ein richtiges Ende. Hätte der Mitarbeiter im ServiceCenter oder auch die Kollegen im Chat den Aufdruck nicht lesen können, würde ich das ganze ja noch einsehen.
Um auf Ihre Antwort zurückzukommen, wäre also meine einzige Möglichkeit, den Kontrolleur wegen Falschaussage anzuzeigen?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo EdgarO,

Sie können sich gern noch einmal an das Servicecenter Fahrpreisnacherhebung wenden und um erneute Prüfung bitten. Ab davon können Sie sich auch an die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (söp) wenden, bevor Sie sich etwa für den Rechtsweg entscheiden. /ti