Diese Frage wartet auf Beantwortung

IC 2026 heute ohne Reservierung?

Vor ein paar Tagen schrieb die Bahn noch, dass aufgrund des erhöhten Reiseaufkommens an diesem Wochenende eine Reservierung empfohlen wird. Habe ich daraufhin vor ein paar Tagen auch gemacht. Gestern waren für den Zug IC 2026 Richtung Bremen/Hamburg online schon keine Karten mehr buchbar ("Außergewöhnlich hohes Reisendenaufkommen, eine Mitfahrt kann nicht garantiert werden. Bitte wählen Sie eine andere Verbindung. 2. Klasse: Alle Sitzplätze bereits reserviert"), es wird also wirklich voll im Zug. Heute nun in der online-Reiseauskunft: "Ein Wagen fehlt. Gesamter Zug ohne Reservierung". Das heißt, meine Reservierung ist hinfällig und ich muss am Bahnhof beim Einsteigen wieder kämpfen, um einen Sitzplatz zu bekommen? Mit Koffer ist das echt nervig! Oder ist es nur eine fehlende Reservierungsanzeige, die Reservierungen bleiben bestehen?

evng
evng

evng

Ebene
0
45 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mit aller Vorsicht (weil das Reservierungs-Management der DB eine einzige Katastrophe ist...): Wenn der ursprünglich geplante Zug eingesetzt wird, bleiben die Reservierungen erhalten. An den Wagen- und Platznummern ändert sich dann ja nichts. Allerdings muss man sich u.U. auf Diskussionen mit Mitreisenden ohne Reservierung einstellen. Wenn ein ganz anderer Zug eingesetzt wird oder Ihre Reservierung im Wagen war, der fehlt, haben Sie leider ein Problem. Dann sollten Sie versuchen, ob Ihnen die Zugbegleiter weiterhelfen können. Wobei die sich in pickepackevollen Zügen ja leider oft nicht blicken lassen...

Hallo evng,

die Reservierungen bleiben bestehen. Beim IC 2026 fehlt heute leider der Wagen 10. Falls Sie in diesem Wagen eine Reservierung haben, wenden Sie sich bitte an das Zugpersonal. /tr

evng
evng

evng

Ebene
0
45 / 100
Punkte

Danke für die Antworten! Das Reservierungsmanagement ist in der Tat nicht wirklich ausgereift.
Dummerweise habe ich diesmal genau in Wagen 10 meine Reservierung ... Ich bin wieder mal genervt.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Dass Sie davon genervt sind, kann ich gut nachvollziehen.
Versuchen Sie, ob Sie die Zugbegleiter gleich beim Einsteigen ansprechen und und eine Lösung bitten können.

evng
evng

evng

Ebene
0
45 / 100
Punkte

Eine Rückmeldung zu der Fahrt: Ich habe mich gleich beim Zugbegleiter gemeldet und gefragt, wie es mit den Reservierungen für den nicht mitgeführten Wagen 10 aussieht. Er konnte mir nur die Empfehlung geben, in die vorderen Wagen zu gehen, wo noch Plätze frei sein könnten. Dummerweise gab es im Zug keine Reservierungsanzeigen (die Technik dafür wäre in Wagen 10 gewesen) und die Wagenreihenfolge war etwas durcheinander (was mal wieder im Bahnhof nicht angezeigt oder angesagt wurde, auch der fehlende Wagen 10 wurde nicht angekündigt). Ich habe mich dann nach vorne gekämpft (viel los auf den Gängen durch die Fahrgäste, die ihren Wagen suchten) und in einem der vorderen Wagen ab Köln sitzen können und musste später noch mal umziehen, weil jemand mit einer Reservierung für den Platz kam. Entspanntes Zugfahren ist so natürlich nicht möglich. Ich verstehe auch nicht, dass die Bahn es wiederholt nicht schafft, die korrekte Wagenreihung am Bahnhof rechtzeitig bekanntzugeben. Die sollte doch bei der Abfahrt am Ausgangsbahnhof feststehen ...