Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann ich als Großelternteil gelten?

Liebe Bahn-Community,
ich (30) habe vor mit meinen Brüdern (bei 11 Jahre alt) mit der Bahn von München nach Stuttgart zu reisen. Wie an unserem großen Altersunterscheid ersichtlich, hat meine Mutter die beiden sehr spät bekommen, weshalb sie auch keine Großeltern mehr haben. Jetzt wollte ich unsere Zugtickets buchen und habe gesehen, dass Kinder in diesem Alter kostenlos mit ihren Eltern oder Großeltern mitreisen dürfen. Meine Frage ist nun ob ich als entsprechene nahes Familienmitglied die beiden auch kostenlos mitnehmen kann? Ich könnte natürlich auch einfach so das ganze buchen und so tun als seien sie meine eigenen Kinder, aber das finde ich nicht wirklich korrekt und deshalb wollte ich mal wissen ob es in solchen Fällen eine Ausnahme geben kann?
Vielen Dank für die Hilfe!
Christina

Christina09
Christina09

Christina09

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, es gibt keine kostenfreie Mitnahmemöglichkeit, wenn jüngere Geschwister mit einem älteren Geschwisterteil reisen.
Wenn Sie sich als Elternteil ausgeben, wäre das Betrug.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Liebe Christina, mitreisende Geschwister können nur mitgenommen werden, wenn Sie der gesetzliche Vormund Ihrer beiden Brüder wären. Hier benötigen die Kinder unter 15 Jahren eine jeweils eigene Fahrkarte und Sie eine reguläre Erwachsenenfahrkarte. Weitere Informationen zu „alleinreisenden Kindern“ gibt es auf bahn.de. /ch