Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahncard Platin. Spar- und Spezialpreisversicherung ?

Wieso sind bei der Bahncard Platin die Versicherungsbedingungen Spar- und Spezialpreisversicherung schlechter, als die im Internet angepriesene Spar- und Aktionspreisversicherung. Bei der Spezialpreisversicherung ist die Mehrpreiserstattung für eine spätere Fahrkarte nicht enthalten. Bei rechtzeitiger Stornierung und Selbstbehalt von 15€ ist für erstattungfähige 4,00 € der Aufwand für beide Seiten nicht zu rechtfertigen. Weshalb diese Unterschiede für auf den ersten Blick identische Versicherungen?

ElkeChristine
ElkeChristine

ElkeChristine

Ebene
0
4 / 100
Punkte

Antworten

Ich finde die Frage von ElkeChristine eigentlich gut genug formuliert, schreibe diese aber gerne um, in der Hoffnung, dass sie dann beantwortet wird:

Warum wird hier folgender Unterschied gemacht?

Bahncardversicherung: https://www.bahn.de/p/view/angebot/versicherungen/bahncar...
Bahncard 100 Platin Versicherung: https://www.bahn.de/p/view/bahncard/ueberblick/bahncard-k...

--Bahncard: Spar- und Aktionspreisticket-Schutz

  • Absicherung der Sparpreis- oder Aktionsfahrkarte des DB Fernverkehrs inklusive Sitzplatzreservierung im Falle eines Reiserücktritts oder Reiseabbruchs.
  • Mehrkosten für eine abweichende Reise mit der Bahn sind ebenfalls im Versicherungsschutz enthalten
  • -.

    --Bahncard 100: Spar- und Spezialpreis-Versicherung

    • Die Selbstbeteiligung beträgt je Versicherungsfall 20 % des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 15 Euro je Bahnfahrkarte)

Hallo Digane,
es handelt sich hierbei um zwei unterschiedliche Produkte und die jeweiligen Versicherungen haben auch andere Konditionen. Ich kann Ihnen hier das "warum" daher nicht beantworten. /si