Diese Frage wartet auf Beantwortung

Muss ich eine Verspätung als Fahrgast 1. Klasse abwenden, indem ich Züge mit ausschließlich 2. Klasse benutze?

Muss ich mich auf die 2. Wagenklasse verweisen lassen, wenn ich dadurch das Ziel ohne Verspätung erreichen kann, oder besteht ggf. ein Wahlrecht zwischen Erstattung für Ausfall der 1. Wagenklasse und Entschädigung für eine Verspätung, die ausschließlich durch Bestehen auf Beförderung in der 1. Wagenklasse eingetreten ist.

FJKALB
FJKALB

FJKALB

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo!

Sie müssen erstmal gar nichts.

Ansonsten gilt: Die Fahrgastrechte gelten bei Zugverspätungen und Ausfall. Da der Zug weder Verspätung hatte noch ausgefallen ist, sondern die 1. Klasse fehlte, gelten die Fahrgastrechte in diesem Fall selbstverständlich nicht.

Sie haben allerdings einen Anspruch auf die Erstattung der Fahrpreisdifferenz 1. <> 2. Klasse.

Hallo FJKALB,

die Aussagen von Willi sind korrekt. Zwei kleine Ergänzung habe ich aber noch. Bei einem Flexpreis wird die Differenz für die Strecke erstattet, auf der keine 1. Klasse angeboten wurde. Bei einem Sparpreis findet eine pauschale Erstattung statt. Bitte lassen Sie sich die fehlende 1. Klasse am besten vom Personal vor Ort bestätigen. /ti