Frage beantwortet

Stornierung Onlineticket wgen Zugverspätung/ SVE?

Ich habe am 05.09.ein Onlineticket für den 30.09. von SAW über SDL nach Berlin gebucht. Am Reisetag ist, wie ich aus der Presse erfuhr SEV zwischen SAW und SDL. Zu meiner geplanten Abreisezeit ist nicht möglich die mit Zugbindung gebuchte Verbindung zu nutzen, ebenso wird sich die Ankunftszeit am Zielort Berlin um mehr als 60 Minuten verschieben. Die Person am Fahrkartenschalter in Salzwedel meint, sie ist nicht zuständig, da onlineticket und überhaupt habe er keine Berechtigung die Zugbindung aufzuheben, da er ja nur Fahrkarten verkauft.
Ist eine kostenlose Stornierung möglich? Im Forum wird beschrieben, dass online zwar eine Stornierung möglich ist aber sodann immer die Stornogebühr anfällt.
Es ist hier in der örtlichen Nähe kein Servicestützpunkt der DB vorhanden. Wie muss ich mich verhalten, da ich die Reise so nicht antreten kann.

Barny1967
Barny1967

Barny1967

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
MichaZ
MichaZ

MichaZ

Ebene
2
1282 / 2000
Punkte

Verfallen lassen und dann auf dem Fahrgastrechte-Formular eintragen : Ich habe wegen der Verspätung die Fahrt nicht angetreten.

oder wenn du doch fahren möchtest, einfach fahren, die Zugbindung ist sowieso aufgehoben, auch ohne Stempel.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

MichaZ
MichaZ

MichaZ

Ebene
2
1282 / 2000
Punkte

Verfallen lassen und dann auf dem Fahrgastrechte-Formular eintragen : Ich habe wegen der Verspätung die Fahrt nicht angetreten.

oder wenn du doch fahren möchtest, einfach fahren, die Zugbindung ist sowieso aufgehoben, auch ohne Stempel.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Barny1967,

wie MichaZ schon schrieb, können Sie auch von Ihrer gebuchten Fahrt zurücktreten. Falls Sie ein Sparpreis-Ticket besitzen, ist der Rücktritt von der Fahrt mit keinen Stornierungskosten verbunden. Falls Sie doch an dem Tag fahren möchten, können Sie auch eine andere Verbindung zum Zielbahnhof nehmen, die Zugbindung ist aufgehoben. Gern helfen Ihnen die Kollegen in einem DB Reisezentrum, eine andere Verbindung zu finden oder eine eventuell vorhandene Sitzplatzreservierung auf einen anderen Zug zu übertragen.

Hier finden Sie die Regelungen der Fahrgastrechte, die Ihre Rechte regeln, wenn die Verbindung durch den Anbieter geändert worden ist. /da