Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bernsteinticket Rügen als Handyticket - Warnung!

Keine Frage, aber eine Warnung für alle, die sich für das Bernsteinticket Rügen interessieren und dieses über den DB-Navigator als Handyticket buchen möchten. Laut Tarifbestimmungen gilt dieses u. a. auch in den Bussen der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen (VVR) auf Rügen. Allerdings wollten dort in meinem Fall am 16.09.17 insgesamt drei Busfahrer nichts von der Gültigkeit in Form eines Handytickets wissen und haben es, trotz all meiner Argumente, nicht anerkennen wollen. Nur ein ausgedrucktes Onlineticket würde gelten. Einer der Fahrer verlangte von mir in bedrohlichem Ton entweder nochmals zu zahlen oder aus dem Bus auszusteigen - was ich beides vehement verweigerte und was zu einer riesen Auseinandersetzung führte. Auch die Rücksprache des Fahrers mit der VVR-Leistelle hat daran nichts geändert. Trotz meinem gültigen Ticket musste ich nun, wie ein Schwarzfahrer, Namen und Anschrift angeben um dann gnädigerweise im Bus bleiben zu dürfen - einfach unglaublich! Die anderen beiden Fahrer haben nach einiger Diskussion wenigstens eingelenkt und "im Zweifel für den Kunden" entschieden.

Mittlerweile bekam ich vom Beschwerdemanagement des VVR bestätigt, daß sich die Fahrer unkorrekt verhalten haben, da das Bernsteinticket laut Beförderungsbedingungen seit dem 01.09.2017 auch als Handyticket anerkannt wird, was sich aber offenbar noch nicht beim Fahr- Leiststellen- und Auskunftspersonal rumgesprochen hat.

Also daher meine Warnung an alle, die den Kauf eines für Touristen sehr interessanten Bernsteintickets Rügen in Erwägung ziehen, vorsichtshalber lieber ein Papierticket bei einer DB-Verkaufsstelle (Schalter, Automat, DB-Agentur - z. B. Reisebüro) oder beim Busfahrer zu kaufen. Wer weiß schon, wie lange die dort noch brauchen, bis keine Fahrgäste mit Handyticket mehr zu Unrecht belangt werden.

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Antworten

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Zusätzlicher Hinweis:

Für mehrere Tage ist das Bersteinticket recht teuer. Günstiger ist dann folgende Kombination:

1. Bus-Wochenkarte mit beliebigem Beginn für ganz Rügen bei Wahl der höchsten Preisstufe:

http://www.vvr-bus.de/vvr/preise-20161205-20161205/

Gilt auch in den direkten Bussen von Stralsund nach Rügen.

Für den Rasenden Roland Wochenkarte , evtl. Nur Preisstufe I für die Fahrt Serams (großer Bus- Umstiegspunkt) - Binz - Göhren:

http://ruegensche-baederbahn.de/tarife.html?file=files/ru...