Diese Frage wartet auf Beantwortung

Können sie mir dabei behilflich sein für 5 Monate günstig zu pendeln?

Sehr geehrte Damen und Herren,
zurzeit befinde ich mich in einer Zwickmühle, undzwar war es schon seit langem mein Traum Wirtschaftsingenieurswesen zu studieren, dieser schien auch in Erfüllung gegangen zu sein, jedoch steht er nun auf der Kippe, da ich nicht viel Geld mit meinem nebenjob verdiene und auch sonst von nirgendwo Geld kriege, muss ich wahrscheinlich mein Traum aufgeben, jedoch wollte ich mich noch bei ihnen melden, undzwar ist es nun so das ich in Landshut studieren würde aber in München wohne, dementsprechend gibt es auch keine günstigere Möglichkeit zu pendeln, als mit dem zug, die günstigste Variante wäre aber für 230 euro im monat zu pendeln. Nun bitte ich sie ob sie nichh mir irgendwie behilflich sein können, denn schließlich würde ich nur 5 Monate pendeln und mich dann in der Hochschule München einschreiben lassen, ich bräuchte nur 5 Monate eine günstige Variante zu pendeln. Ich würde mich sehr freuen wenn sie mir behilflich sein können.

Mit freundlichen Grüßen Erdem Eren

Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was erwarten Sie eigentlich von dieser Community? Fahrpreise werden nicht frei ausgehandelt, schon gar nicht mit den Usern hier. Ich schätze, dass die Monatskarten bereits das günstigste Angebot ist und deutlich weniger kosten dürfte, als ein Zimmer in München. Sollten Sie jedoch erwarten, dass man Ihnen hier eine kostengünstige Mitfahrgelegenheit oder gar ein Zimmer in einer WG anbietet, ist dies das falsche Forum. Zu meiner Zeit gab es dafür noch das "schwarze Brett" in den Hochschulen.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Suchen Sie sich eine Mitfahrgelegenheit.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Erdem, die Monatskarten gibt es auch ohne Abonnement. Es ist also nicht erforderlich, die Monatstickets für ein Jahr zu abonnieren. Bei den Preisen können wir jedoch nicht verhandeln. Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Hochschule nach einem Semesterticket etc.
Die Community kann Ihnen bei Ihrem Anliegen generell nicht weiterhelfen, da hier User anderen Usern mit Informationen weiterhelfen. Viele Grüße /ki

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich würde mich SOFORT schon ab dem nächsten Wintersemester in München einschreiben, um dort das sehr attraktive Semesterticket zu erhalten:

https://www.semesterticket-muenchen.de/das-ticket/

Das deckt den allergrößten Teil der Strecke ab, nämlich bis Moosburg. Ab dort Zeitkarte oder ggf. Einzelkarten günstiger: 4,80€ pro Strecke, mit Bahncard50 die Hälfte. Mit eh schon vorhandener Bahncard50 dürften Einzelkarten billiger sein, ohne Bahncard50 eher Wochen- oder Monatskarten (der Neukauf einer Bahncard50 dürfte sich kaum lohnen):

https://www.bahn.de/-fahrkarten/privatkunde/start/start.p...

Achtung: Diese Stückelung gilt nur in Zügen, die in Moosburg auch anhalten, also z.B. NICHT im Alex, für den Freising-Landshut extra gelöst werden müßte statt Moosburg-Landshut!