Diese Frage wartet auf Beantwortung

Skier/ Snowboardtransport

Guten tag, die Frage nach dem Snowboard-/ Skiertransport ist schon oft behandelt worden... Meine Erfahrung mein letzten Ausflug in den Harz: die Skier waren in einer Tasche; traotzdem sehr unfreundliche Behandlung. Skier seien Sperrgepäck und generell nicht beförderungsfähig.
Wir möchten im Februar in den Skiurlaub in die Alpen fahren - mit der Bahn. Nur nicht diese Diskussionen führen müssen. Ich habe meine Hier in dieser Tasche verpackt: https://www.bergruft24.de/Burton-Wheelie-Locker-Groesse-181
Meine Frage: Kann der Transport darin erfolgen? Ich habe keine weitere Tasche oder ein anderes gepcäkstück. Nur diesen Rollsack für 1 Paar Ski.

SteffenW7
SteffenW7

SteffenW7

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

Willi Winzig
Willi Winzig

Willi Winzig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo! Alle Infos zum Transport von Skiern und Snowboard finden Sie hier: https://www.bahn.de/p/view/service/gepaeck/kuriergepaeck_...

Oder telefonisch unter: 0180/699 6633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

SteffenW7
SteffenW7

SteffenW7

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Vielen Dank für die Info. Ich möchte die Skier jedoch nicht versenden, sondern mitnehmen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Tag, unter Beachtung einiger Hinweise dürfen Sie auch Ski in den Zügen der Deutschen Bahn transportieren. Neben Handgepäck darf der Reisende ein Stück Traglast mit sich führen. Traglasten sind Gegenstände, die – ohne Handgepäck zu sein – von einer Person getragen werden können. Gegenstände, die andere Reisende behindern, belästigen oder Schäden verursachen können, dürfen nicht mitgenommen werden. Die Beaufsichtigung obliegt dem Reisenden.

Hier finden Sie Informationen, welche Ihnen die Möglichkeiten zur Unterbringung Ihrer Gepäckstücke in unseren Zügen aufzeigen.

Im Übrigen kann der Reisende Gepäck als Reisegepäck gemäß den hierfür geltenden Bestimmungen aufgeben. /gu