Diese Frage wartet auf Beantwortung

Verbindung Freiburg Basel SBB zwischen 6 und 7

Sehr geehrte Damen und Herren. Seit dem Verkauf der City Nightliner an die ÖBB fehlt eine aufpreisfreihe Verbindung zwischen Freiburg und Basel SBB. Lediglich ein Zug um 06.06. wird angeboten, mit einer Fahrzeit von über einer Stunde nicht akzeptabel. De Fakto entfallen sogar zwei Züge, da jetzt auch der 05.30 kostenpflichtig ist. Damals wurde beim Verkauf seitens DB jede negative Auswirkungen auf die Fahrgäste ausgeschlossen wurde, bzw. sogar eine Erhöhung des Takts in Aussicht gestellt. Wird dies im neuen Fahrplan verbessert?

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Tag Pendler1, was meinen Sie mit "aufpreisfreie Verbindung"? Welchen Zug haben Sie genau benutzt und das täglich zum Pendeln? Das Nachtzugangebot wurde angesichts der anhaltend niedrigen Nachfrage von der DB eingestellt. Als Alternative prüfen wir den Einsatz schneller ICE-Verbindungen am ganz frühen Morgen und sehr späten Abend sowie von Nachtbuslinien. Darüber hinaus wollen wir mit Bahnunternehmen aus den Nachbarländern kooperieren. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit auch künftig Ihre Reisewünsche erfüllen können. Den neuen Fahrplan können Sie ab Mitte Oktober über die Reiseauskunft einsehen. /gu

Danke für Ihre Antwort.
Ich habe den CNL um 06.22 ab Freiburg benutzt. Dieser hielt nur in Basel Badischer Bahnhof, entsprechend schnell die Verbindung. Aufpreisfrei heisst dass ich trotz Monatsticket für ÖBB Züge einen Aufpreis zahlen muss, damit nicht mehr zu verwenden. Werden die zusätzlichen frühen Züge bereits zum Winterfahrplan angeboten?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Pendler1,

wie bereits erwähnt, ist der neue Fahrplan Mitte Oktober verfügbar. Vorher können wir auch nicht sagen, welche Änderungen es im Fahrplan geben wird. /ti