Diese Frage wartet auf Beantwortung

13.8. Rastatt Erstattung von Tickets mit Zugbindung

Wieso wird ein Ticket vom 13.8. mit Zugbindung, welches keinen Zangenabdruck hat und folglich nicht benutzt wurde, nicht ohne Rückfrage anstandslos erstattet! Service, naja.

Sausewind7
Sausewind7

Sausewind7

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Guten Abend Sausewind7,

ich habe zu Ihrer Anfrage zwei Fragen:

  • handelt es sich hierbei um ein Online/Handy-Ticket oder einem RCT-Ticket aus dem Reisezentrum und
  • wurde das Ticket vor oder nach dem 13.8.2017 zur Ersattung/kostenfreien Stornierung eingereicht?

Gruß, Tino!

Sausewind7
Sausewind7

Sausewind7

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Online Ticket, gekauft vor dem 13.8. Rückerstattung nach dem 13.8.

Ein nicht vorhandener Zangenabdruck bedeutet natürlich nicht, dass das Online-Ticket (OT) nicht doch elektronisch entwertet wurde. Dies wäre meine erste Vermutung. Die 2. Frage die ich mir stelle wäre, wieso das OT nicht bereits vor dem 1. Geltungstag bzw. am Tag der nicht abgetretenen Reise storniert wurde.

Ich möchte niemandem zu Nahe treten, aber auch die Kollegen müssen ausschließen dass das Ticket nicht benutzt wurde aber durch den Ticketinhaber bei der Kontrolle nicht vorgezeigt wurde. Daher kann auch hier der Grund liegen.

Last but not least wäre noch die 3. Variante dass es aufgrund der Vielzahl von Rückerstattungen zu Wartezeiten kommen kann. Am besten ist es daher die Kollegen vom Online Service zu kontaktieren um mehr in Erfahrung zu bringen.

Gruß, Tino!

Hallo Sausewind7,

ich kann mich hier den Ausführungen von Tino nur anschließen.

Haben Sie denn schon eine Antwort erhalten, dass das Ticket nicht erstattet wird oder warten Sie noch auf eine Rückmeldung? /ti