Diese Frage wartet auf Beantwortung

Auf 1 von 2 "Niedersachentickets" das falsche Datum

Wir wollen morgen mit 10 Leuten zwei Niedersachsentickets nutzen.Hab am Automaten Zwei gezogen und nun festgestellt das bei einem das heutige Datum steht !!! Kann man da auf die Kulanz des Kontrolleurs hoffen ? Man sieht ja das ich die Beiden innerhalb von 3 Minuten gezogen habe.......

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Niedersachsenticket ist weder umtauschbar noch stornierbar. Sie müssen da wirklich auf Kulanz hoffen. Rechnen würde ich damit aber eher nicht.

Vielen Dank für Ihre Meinung !
Aber da muss an doch wohl auf einen ziemlichen "Knurrkopp" treffen,oder ?
Wir hocken morgen mit 10 Leutz im Zug,beide Tickets wurden innerhalb von 3 Minuten von der gleichen ec-Karte gebucht----das is ja belegbar.Wo sollte sonst der Sinn liegen ausser "Tipp- oder Systemfehler" ????
Wobei ich nebenbei immer noch sicher bin das ich das Datum passend gedrückt habe......aber wie soll ich das beweisen ?

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Takahara,

wäre Ihnen der Fehler direkt am Automaten aufgefallen, hätten Sie noch ins Reisezentrum gehen können und fragen, ob das Ticket zurückgenommen werden kann. Ansonsten kann ich mich den Ausführungen von kabo nur anschließen. /ti

Tjo......schaun wir mal. Da das hier so wunderschön klappt: Kann/muss ich dann im Zug ein Neues lösen oder sind wir dann mit 5 Leuten Schwarzfahrer und latzen jeder 50€ oder was das kostet ???

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Grundsätzlich findet der Verkauf im Zug im Nahverkehr nicht statt. In diesem Fall wären also 5x60 Euro für ein erhöhtes Beförderungsentgelt fällig. /ti