Frage beantwortet

Was bedeutet beim Wochenticket ca. 2,5 Hin- und Rückfahrten? Wie viele Fahrten sind das?

Ich benötige pro Woche 4 Hin- und 4 Rückfahrten von Memmingen nach Kempten. Deshalb meine Frage, da ich selten Zug fahre, was genau 2,5 Hin- und Rückfahrten sind? Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.

Mit freundlichen Grüßen

SandroM01
SandroM01

SandroM01

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Diese Angabe dienst nur zum Preisvergleich.
Man will damit zum Ausdruck bringen, dass sich ein Wochenticket dann lohnt, wenn Sie 3x pro Woche hin und 3x pro Woche wieder zurück fahren. Wenn Sie nur 2x pro Woche hin und 2x pro Woche zurück fahren, ist es günstiger, Einzeltickets zu kaufen.
Sie sollten aber durchrechnen, ob die Kombination von Bahncard50 und Einzeltickets eventuell nicht noch günstiger ist - auch bei 4x hin und 4x zurück.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Diese Angabe dienst nur zum Preisvergleich.
Man will damit zum Ausdruck bringen, dass sich ein Wochenticket dann lohnt, wenn Sie 3x pro Woche hin und 3x pro Woche wieder zurück fahren. Wenn Sie nur 2x pro Woche hin und 2x pro Woche zurück fahren, ist es günstiger, Einzeltickets zu kaufen.
Sie sollten aber durchrechnen, ob die Kombination von Bahncard50 und Einzeltickets eventuell nicht noch günstiger ist - auch bei 4x hin und 4x zurück.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Je länger die Strecke ist, desto eher lohnen sich Wochenkarten, da hier bei LÄNGEREN Strecken im Gegensatz zu Einzelkarten eine deutliche Preisdegression mit steigender Entfernung erfolgt. Bei einer solch kurzen Strecke aber nicht:

4 Hin- und Rückfahrten mit Bahncard50: 2*4*4,30€ = 34,40€
4 Hin- und Rückfahrten mit Bahncard25: 2*4*6,45€ = 51,60€

Wochenkarte 48€, sogar 5 Fahrten pro Woche kosteten mit Bahncard50 nur 2*5*4,30€=43€!!!

Gerade auf kurzen Strecken wie hier sind Wochenkarten also total überteuert!

OK, der Anschaffungspreis der Bahncard50 in Höhe von 255€ muss sich auch erst amortisieren:
Mit Bahncard50 spart man pro Woche: 48€-34,40€=13,60€
In so vielen ARBEITS-Wochen amortisiert sich daher die Bahncard50 zum vollen Preis: 255:13,60€=18,75

Fazit: Bahncard50 kaufen und Wochenkarten vergessen!

Auf langen Strecken lohnen sich Wochenkarten theoretisch aber schon, z.B. München-Nürnberg kostet mit ICE 143,30€ pro Woche (oder 445€ pro Monat) – eine Hin und Rückfahrt mit ICE und Bahncard50 zum Vergleich 56€.
Rein theoretisch lohnt sich hier zwar eine Wochenkarte im Vergleich zu Einzelkarten mit Bahncard50 (ohne Berücksichtigung des Kaufpreises) somit ab 143,30€/56€=2,56 Fahrten pro Woche. Praktisch ist hier dann aber wohl die Bahncard100 zu 388€ vorzuziehen (mit allerdings 1 Jahr Mindestlauzeit).