Frage beantwortet

Wird beim ICE T (BR 411 & BR 415) die Neigetechnik wieder eingesetzt oder ist diese weiterhin deaktiviert?

Wird beim ICE T (BR 411 & BR 415) die Neigetechnik wieder eingesetzt oder ist diese weiterhin deaktiviert?
Die Neigetechnik wurde vor ein paar Jahren wegen technischer Probleme bis auf weiteres deaktiviert.

andrew
andrew

andrew

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
speeder
speeder

speeder

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wikipedia sagt dazu aus: Die Umrüstung wurde im Herbst 2016 begonnen und soll bis 2019 abgeschlossen werden.[88] Im Juni 2017 war ein Viertel der fast 1900 Wellen getauscht.[89] Der bogenschnelle Betrieb wird auf den Achsen Frankfurt–Würzburg–Nürnberg–Passau, Frankfurt–Eisenach, Nürnberg–Ansbach sowie zwischen Leipzig und Dresden wieder aufgenommen. Mit Ausnahme der Achse Frankfurt–Passau, wo eine ab Dezember 2017 um zehn Minuten kürzere Fahrzeit bessere Fahrlagen in Österreich bewirken soll, dient das bogenschnelle Fahren einzig der Pünktlichkeitsverbesserung.[88]

Quelle: ICE-T wieder bogenschnell. In: Der Eisenbahningenieur. Band 67, Nr. 8, August 2017, ISSN 0013-2810, S. 80.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (3)

75%

75% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

speeder
speeder

speeder

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wikipedia sagt dazu aus: Die Umrüstung wurde im Herbst 2016 begonnen und soll bis 2019 abgeschlossen werden.[88] Im Juni 2017 war ein Viertel der fast 1900 Wellen getauscht.[89] Der bogenschnelle Betrieb wird auf den Achsen Frankfurt–Würzburg–Nürnberg–Passau, Frankfurt–Eisenach, Nürnberg–Ansbach sowie zwischen Leipzig und Dresden wieder aufgenommen. Mit Ausnahme der Achse Frankfurt–Passau, wo eine ab Dezember 2017 um zehn Minuten kürzere Fahrzeit bessere Fahrlagen in Österreich bewirken soll, dient das bogenschnelle Fahren einzig der Pünktlichkeitsverbesserung.[88]

Quelle: ICE-T wieder bogenschnell. In: Der Eisenbahningenieur. Band 67, Nr. 8, August 2017, ISSN 0013-2810, S. 80.