Diese Frage wartet auf Beantwortung

Erstattung

Am 7.8 hatten wir ein fürchterliches Chaos am Bahnhof Baden-Baden erlebt. Für die weiterfahrt wurden nur geringfügig Busse zur Verfügung gestellt, Taxis waren alle weg, somit mussten wir auf einen Privat PKW von Bekannten zurückgreifen um nach Karlsruhe gebracht zu werden, damit wir unseren Anschlusszug nach Hannover kriegen. Auch unsere Sitzplatzreservierung konnten wir im Ersatzzug nicht nutzen.
Wie und wo können wir nun Erstattung hierfür beantragen ?

mag

vigif
vigif

vigif

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Per Mail an fahrkartenservice@bahn.de

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo vigif,

die Antwort von Sparflieger ist leider nicht korrekt, es sei denn Sie haben Ihr Online-Ticket gar nicht genutzt. 

Bei Verspätungen und Zugausfällen greifen die Fahrgastrechte. Bitte nutzen Sie das Fahrgastrechte-Formular, um eine Entschädigung und Erstattung von zusätzlichen Kosten zu erhalten. Sollten die Fahrgastrechte nicht greifen, wenden Sie sich mit Ihrem Erstattungswunsch bitte an den Kundendialog. Die Kollegen prüfen dann, ob eine Entschädigung auf Kulanz möglich ist. /ja