Frage beantwortet

Stimmt es, dass die Fahrt mit dem Interrailticket (Paris->Frankfurt ICE) nicht kostenfrei ist (Ermahnung v. Schaffner)?

Ich wurde im ICE von Paris nach Frankfurt am Main (Heimreisetag) von Schaffner darauf hingewiesen, dass Internationale Interrailfahrten auf dieser Strecke eine zusätzliche Reservierung benötigen bzw Kosten verursachen. Auf sämtlichen Interrailseiten und auch hier im Forum habe ich gelesen: kostenfrei, Reservierung möglich aber nicht notwendig. Was stimmt denn nun? Welche Strecken sind noch davon betroffen?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Tag,
für internationale ICE-Highspeed-Züge sind Reservierungen erforderlich.

Die Information zu den Highspeed-Züge findet man auf der folgenden
Interrailseite (..."Auf sämtlichen Interrailseiten ... gelesen"...):
https://www.interrail.eu/de/zuege-europa/highspeedzuege/ice.

Sie hatten also Glück, dass die Reservierungsgebühr (z.B. Paris-München 13 €)
nicht nachgefordert wurde.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In Frankreich besteht in Fernzügen Reservierungspflicht. Das gilt auch für ICE, so lange sie auf französischem Boden fahren.

Guten Tag,
für internationale ICE-Highspeed-Züge sind Reservierungen erforderlich.

Die Information zu den Highspeed-Züge findet man auf der folgenden
Interrailseite (..."Auf sämtlichen Interrailseiten ... gelesen"...):
https://www.interrail.eu/de/zuege-europa/highspeedzuege/ice.

Sie hatten also Glück, dass die Reservierungsgebühr (z.B. Paris-München 13 €)
nicht nachgefordert wurde.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Hallo,

vielen lieben Dank für die Antworten und insbesondere für den Link! Da muss ich mich zu sehr auf den grünen optional Button fokussiert haben - es steht in kleinerer Schrift darunter! Frankreich und Dänemark sind zu beachten. :)