Frage beantwortet

ICE Verspätet letzten Anschlusszug verpasst.

Hallo,

da ich gestern nen Tagesausflug nach Köln gemacht habe und der ICE 1102 ein paar Minuten Verspätung hatte und ich deshalb meinen Anschluss in Herford verpasst welcher der letzte war frage ich mich warum man denn dem anderen Zug nicht Bescheid gegeben hat das dort noch ein Zug mit nem Fahrgast kommt der noch eigentlich noch mit musste. Liegt es etwa daran das es eine Privatbahn war...?

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Naja, der ICE 1102 bzw. 102 dürfte einer unwirtschaftlichsten Fern-Züge der DB überhaupt sein. Denn der Übergang in Herford auf die Westfalenbahn nach Osnabrück (=letzte Verbindung des Tages) klappt regelmäßig nicht. (Ich habe sehr reichhaltige Erfahrung auf dieser Relation.) Da die Zahl der Umsteiger meist auch nicht gering ist, dürften da mehrere tausend Euro pro Woche für Taxierstattungen anfallen. Die Taxifahrer in Herford bringen sich auch schon passend zum 23:28-ICE in Position, da der verspätete ICE regelmäßig gute Geschäfte auf Kosten der DB beschert.
Was aber besonders ärgerlich ist, ist dass zum Verpassen des Anschlusses auch noch regelmäßig Kommunikationspannen kommen, wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann, z.B.
-- Zugbegleiter will die Zahl der Anschlussreisenden an Verkehrsleitung melden, kommt aber nicht durch
-- Im ICE wird angesagt, dass der Anschluss nach Osnabrück wartet. Vor Ort stellen die Reisenden fest, dass dem nicht so ist.
Es liegt also nicht nur an der Westfalenbahn ...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (4)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da in den Verträgen zwischen den Ländern und den Verkehrsunternehmen des Nahverkehrs in den meisten Fällen eine Strafzahlung für Verspätungen enthalten ist haben diese Unternehmen kaum Interesse daran auf verspätete Fernzüge zu warten und lassen daher die DB durch die Fahrgastrechte für Verspätung zahlen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Androidfire, die jeweilige Transportleitung/Verkehrsleitung des Eisenbahnverkehrsunternehmen entscheidet für sich, ob sie ihren Zug warten lässt oder pünktlich abfährt. In die Entscheidung fließen auch die Anzahl der möglichen Umsteigenden ein. Wenn an Ihrem Beispiel nur 1 Reisender betroffen ist, ist es für das Unternehmen nicht wirtschaftlich vertretbar, den Zug warten zu lassen, denn in diesem Zug sitzen auch Reisende, die ebenfalls ihre Ziele/Anschlüsse (pünktlich) erreichen möchten. Tut mir leid, dass Sie den letzten Zug nicht mehr erreicht haben. Sind Sie dennoch gut an Ihrem Ziel mit einem alternativen Verkehrsmittel gekommen? /ch

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Naja, der ICE 1102 bzw. 102 dürfte einer unwirtschaftlichsten Fern-Züge der DB überhaupt sein. Denn der Übergang in Herford auf die Westfalenbahn nach Osnabrück (=letzte Verbindung des Tages) klappt regelmäßig nicht. (Ich habe sehr reichhaltige Erfahrung auf dieser Relation.) Da die Zahl der Umsteiger meist auch nicht gering ist, dürften da mehrere tausend Euro pro Woche für Taxierstattungen anfallen. Die Taxifahrer in Herford bringen sich auch schon passend zum 23:28-ICE in Position, da der verspätete ICE regelmäßig gute Geschäfte auf Kosten der DB beschert.
Was aber besonders ärgerlich ist, ist dass zum Verpassen des Anschlusses auch noch regelmäßig Kommunikationspannen kommen, wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann, z.B.
-- Zugbegleiter will die Zahl der Anschlussreisenden an Verkehrsleitung melden, kommt aber nicht durch
-- Im ICE wird angesagt, dass der Anschluss nach Osnabrück wartet. Vor Ort stellen die Reisenden fest, dass dem nicht so ist.
Es liegt also nicht nur an der Westfalenbahn ...

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In Hamburg fahren fast jeden Sonntag spätabends bis zu 25 Taxen durch ganz Schleswig-Holstein.