Diese Frage wartet auf Beantwortung

SEV Rastatt?

Guten Tag ich habe mir ein Taxi gerade nehmen müssen,.. da die letzten 2 Busse von Rastatt nach Baden- Baden nicht kamen,.. war um 0.16 am direkt am Bussteig und wartete als um 0.43 endlich ein Bus kam dürft ich mir nur anhören " das es nicht sein Problem ist wenn ich nicht die Uhr lesen könnte" und das jetzt Feierabend ist!

Im Live Ticker stand nichts von einem Ausfall, hab Zeugen die mit mir warteten, hab mir eine Quittung ausstellen lassen mit allen Personalien des Taxi fahren der auch bezeugen könnte das kein Bus kam!

Nun würde ich gerne die Mehrkosten erstattet haben, da keinerlei Auskunft von Ausfall galt und es keineswegs selbstverschuldung ist.

Mit freundlichen Grüßen

Krone Dennis

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bitte unten mittig im Link das Formular (pdf) downloaden korrekt ausfüllen,
und an das ServiceCenter für Fahrgastrechte in Frankfurt einsenden.
Lege auf jeden Fall Original Taxi Quittung bei, und kopier sie Dir besser vorher.
https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...
Wenn der SEV nicht mal auf verspäteten Zug wartet kannst Du ja nichts dafür,
wichtig ist nur das der auch verpätet war.

So kannst dDu frühestens in 2 Wochen eher bis 4 Wochen eine Erstattung
selten länger eine eingegangene Erstattung erwarten.

Die totale Streckensperrung zwischen Rastatt und Baden Baden dauert
derzeit noch bis 07.09 an.

Hallo ArmeSau,

bitte nutzen Sie das Fahrgastrechte-Formular, wie Elmaran es Ihnen bereits geschrieben hat. Hier können Sie auch die Adresse ausdrucken und das Formular dann portofrei einsenden. Die Mitarbeiter des Servicecenter werden dies dann prüfen und ggf. auch entschädigen. /tr