Frage beantwortet

wir können seit dem 12,7,17 keine Reservierung für den ICE 1173 um 8.24 Uhr am 1.10.17 vornehmen?

wann können wir endlich reservieren?

HartmutButtgereit
HartmutButtgereit

HartmutButtgereit

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
3
3508 / 5000
Punkte

Dieser Zug ist von der aktuellen Sperrung der Rheintalbahn zwischen Rastatt und Baden Baden bis - nach aktuellem Stand - 7. Oktober 2017 betroffen. Er kann also nur bis Karlsruhe planmäßig verkehren und wird ab dort entweder umgeleitet (was derzeit wegen Bauarbeiten nicht, bis zu Ihrem Reisedatum aber vielleicht doch über Stuttgart - Siegen nach Zürich möglich ist) oder zwischen Karlsruhe bzw. Rastatt und Baden Baden durch einen Bus ersetzt. Der ab Baden Baden verkehrende Ersatzzug wird vermutlich nicht reservierbar sein oder muss ggf. zusätzlich als Anschlußzug reserviert werden. Diesbezüglich kann ich Ihnen nur empfehlen, immer wieder mal den aktuell für Ihre Reise hinterlegten Fahrplan zu prüfen - derzeit ist dieser leider noch nicht der Lage angepasst.

Der für Ihre Reise vorgesehene ICE 1173 kann aktuell - habe ich eben probiert - nur bis Karlsruhe reserviert werden, was ich auf jeden Fall schon mal tun würde. Sollte der Ersatzzug dann auch reservierbar sein, würde ich im DB-Reisezentrum oder in einer DB-Agentur (z. B. Reisebüro mit DB-Lizenz) um eine kostenlose Anschlußreservierung bitten, was kein Problem sein sollte. Ebenso sollte in diesem Fall aus Kulanz ein kostenloser Umtausch der Reservierung möglich sein, falls Ihr Zug über die Umleitung doch über Karlsruhe hinaus bis Zürich (dann aber ohne die Halte in Freiburg und Basel - für diese bleibt nur der Ersatzzug) verkehren kann. Ich hoffe, Ihnen damit ein wenig geholfen zu haben und wünsche Ihnen trotz der Unannehmlichkeiten eine halbwegs angenehme Reise!

Falls Ihnen noch nicht aus den Nachrichten bekannt, finden Sie unter diesem Link Infos und Hintergründe zur Streckensperrung: https://inside.bahn.de/tunnel-rastatt-sperrung/?dbkanal_0...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
3
3508 / 5000
Punkte

Dieser Zug ist von der aktuellen Sperrung der Rheintalbahn zwischen Rastatt und Baden Baden bis - nach aktuellem Stand - 7. Oktober 2017 betroffen. Er kann also nur bis Karlsruhe planmäßig verkehren und wird ab dort entweder umgeleitet (was derzeit wegen Bauarbeiten nicht, bis zu Ihrem Reisedatum aber vielleicht doch über Stuttgart - Siegen nach Zürich möglich ist) oder zwischen Karlsruhe bzw. Rastatt und Baden Baden durch einen Bus ersetzt. Der ab Baden Baden verkehrende Ersatzzug wird vermutlich nicht reservierbar sein oder muss ggf. zusätzlich als Anschlußzug reserviert werden. Diesbezüglich kann ich Ihnen nur empfehlen, immer wieder mal den aktuell für Ihre Reise hinterlegten Fahrplan zu prüfen - derzeit ist dieser leider noch nicht der Lage angepasst.

Der für Ihre Reise vorgesehene ICE 1173 kann aktuell - habe ich eben probiert - nur bis Karlsruhe reserviert werden, was ich auf jeden Fall schon mal tun würde. Sollte der Ersatzzug dann auch reservierbar sein, würde ich im DB-Reisezentrum oder in einer DB-Agentur (z. B. Reisebüro mit DB-Lizenz) um eine kostenlose Anschlußreservierung bitten, was kein Problem sein sollte. Ebenso sollte in diesem Fall aus Kulanz ein kostenloser Umtausch der Reservierung möglich sein, falls Ihr Zug über die Umleitung doch über Karlsruhe hinaus bis Zürich (dann aber ohne die Halte in Freiburg und Basel - für diese bleibt nur der Ersatzzug) verkehren kann. Ich hoffe, Ihnen damit ein wenig geholfen zu haben und wünsche Ihnen trotz der Unannehmlichkeiten eine halbwegs angenehme Reise!

Falls Ihnen noch nicht aus den Nachrichten bekannt, finden Sie unter diesem Link Infos und Hintergründe zur Streckensperrung: https://inside.bahn.de/tunnel-rastatt-sperrung/?dbkanal_0...