Frage beantwortet

Rheintalsperrung - Verbindungen Stuttgart - Paris im September

Hallo,
ich habe über den Anbieter Voyages-sncf.com eine Zugverbindung von Stuttgart nach Paris (am 08.09.2017 um 14:40 Uhr) und zurück (am am 10.09.2017 um 17:55 Uhr) gebucht.
Durch die Sperrung der Rheintalbahn fahren meine gebuchten Züge von Stuttgart nach Paris (und zurück) nicht wie geplant. Kann ich, trotz Zugbindung, auch einen anderen Zug nehmen? Was passiert dann mit der Platzreservierung?
Oder kann ich die Ticktes auch stornieren, obwohl ich die Option "ohne Stornierung oder Umtausch" beim Kauf ausgewählt habe?

Freundliche Grüße, Tobias

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In Deutschland kann man einen anderen Zug nehmen.
Wie das in Frankreich aussieht, und ob die SNCF eine Storno-Möglichkeit anbietet, müssen Sie bei der SNCF nachfragen. Nach der EU-Fahrgastrechterichtlinie ist bei grenzüberschreitenden Fahrten stets die Bahn zuständig, die das Ticket verkauft hat - und nicht die Bahn, die die Misere verursacht hat.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

In Deutschland kann man einen anderen Zug nehmen.
Wie das in Frankreich aussieht, und ob die SNCF eine Storno-Möglichkeit anbietet, müssen Sie bei der SNCF nachfragen. Nach der EU-Fahrgastrechterichtlinie ist bei grenzüberschreitenden Fahrten stets die Bahn zuständig, die das Ticket verkauft hat - und nicht die Bahn, die die Misere verursacht hat.