Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wunschsitzplatz bei Sparpreis?

Ich habe ein Sparpreisticket von Köln nach Osnabrück inkl. Sitzplatzreservierung gebucht. Bei der Sitzplatzreservierung wurde auch die Option "Wunschplatz auswählen" angeboten, die ich wahrnehmen wollte, da ich gemeinsam mit einer Kollegin reisen möchte. Die einzelnen Sitzplätze wurden aber alle als "nicht auswählbar" dargestellt und ich konnte im ganzen Zug keinen freien Sitzplatz auswählen. Als ich ohne einen Sitzplatz auszuwählen mit der Buchung fortgefahren bin, wurde mir dann ein Platz zugewiesen, es kann also nicht der ganze Zug ausgebucht gewesen sein... kann man mit einem Sparpreis keinen Wunschplatz auswählen? Oder wie kann ich nun den Platz noch so ändern, dass ich ggf. doch mit der Kollegin zusammen sitzen kann?

Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das kann man auch bei Sparpreis, hängt im System dann nur davon ab ob es bei dem eingesetzten Zug auch möglich ist. Es gibt hier auch die Möglichkeit des einmaligen Umtausches einer Sitzplatzreservierung.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Eine ähnliche Frage ergab folgende Antwort

https://community.bahn.de/questions/1426528-bekomme-trotz-reservierungsanzeige-keine-sitzplatzauswahl-angezeigt

Das hat mit dem Sparpreis aber nichts zu tun.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo VickyM,

Sie können auch mit einem Sparpreis einen Wunschplatz wählen, sofern dieser noch verfügbar ist. Wie Elmaran und Sparflieger schon schrieben, hat das nichts mit dem Ticket zu tun. Wenn der Wunschplatz nicht erfüllt werden kann, wird ein anderer freier Platz im Zug gebucht. Sie können am Reisetag den Sitzplatz auch einmalig kostenfrei umbuchen. Am besten gehen Sie dafür in ein DB Reisezentrum. Denn die Kollegen können platzgenau schauen, ob der gewünschte Sitzplatz noch frei ist und diesen dann für Sie buchen. /ni