Frage beantwortet

Bahnreisen von dementen Personen?

Meine Mutter (89) muss mit der Bahn reisen und braucht aufgrund Ihrer Demenz Hilfe im Zug zum Finden Ihres Sitzplatzes und zum rechtzeitigen Um- und Aussteigen. Außerdem braucht Sie Hilfe mit Ihrem Gepäck (Koffer). Sie wird bis zum Zug begleitet und am Zug wieder abgeholt. Welche Möglichkieten gibt es?

aw1602
aw1602

aw1602

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

0180 6 51 25 12 - Mobilitätsservice-Zentrale für die Planung barrierefreier Reisen
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf
Täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr für Sie erreichbar.
http://www.bahn.de/barrierefrei

Eine weitere Möglichkeit wäre die Bahnhofsmission.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

0180 6 51 25 12 - Mobilitätsservice-Zentrale für die Planung barrierefreier Reisen
20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf
Täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr für Sie erreichbar.
http://www.bahn.de/barrierefrei

Eine weitere Möglichkeit wäre die Bahnhofsmission.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die Bahnhofsmissionen können dem/der Reisenden leider auch nur beim Aus- und Einsteigen behilflich sein - nur einige wenige Bahnhofsmission begleiten Menschen auch IM Zug als 'mobile Bahnhofsmission'.
Ein Tipp wäre, allerdings ohne 'Planungssicherheit', einen Zugbegleiter und/oder Mitreisende um Unterstützung zu bitten. Beim Umstieg müsste dies dann erneut (über die Bahnhofsmission oder den Mobilitätsservice) probiert werden.
Beim Gepäck empfehle ich Ihnen in diesem Fall den Versand mit dem Gepäckservice der DB: https://www.bahn.de/p/view/service/gepaeck/gepaeck.shtml
Aber, um ganz ehrlich zu sein, würde ich einen so alten dementen Menschen nicht ohne familiäre Unterstützung auf so eine Reise schicken oder zumindest dafür sorgen, dass ihr der Umstieg erspart bleibt.