Diese Frage wartet auf Beantwortung

Nach welcher Logik findet man von der Startseite bahn.de aus die Unterseite "Abfahrt und Ankunft"?

Aktuell kann man diese Unterseite wohl als versteckt bezeichnen, da nicht einmal die Suche auf diese verweist. Warum das so ist wissen wohl nur die Programmierer der Bahn, nachvollziehbar ist es nicht.

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das läuft unter "Bahnhofstafel". Aber die 'Logik dahinter 'kann ich Ihnen leider auch nicht erklären.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@woodstock
Das, was Sie beschreiben, ist eine andere Seite:
https://fahrkarten.bahn.de/privatkunde/meinebahn/meine_ba...

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mann kann es etwas kompliziert machen, Beispiel für Osnabrück

Irgendeine Verbindung raussuchen, die Osnabrück beinhaltet
Die Verbindung im Detail anzeigen und auf die Zugnummer klicken
Die Streckenführung wird angezeigt
Auf Osnabrück klicken, dann erhält man Ankunft und Abfahrt

Das geht bestimmt einfacher, ich kenne auf bahn.de nur diesen Weg

Es bleibt die Frage, warum wird die Unterseite unauffindbar versteckt? Eigentlich gehört Sie mit als Angebot in den Bereich der Offline Downloads für Ankunft/Abfahrt.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aber als offline download bringt das ja eigentlich nix, man fragt da ja online einen aktuellen Status ab.

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Irgendwann findrt man eigentlich nach längerem Suchen alles.

Aber damit es nicht so langweiöig wird, wird es alle paar Jahre mal gründlich geändert.

Respekt DB/ma Sie kennen sich ja aus, dumm nur dass es unter http://www.bahn.de keine Reiter "Pünktlichkeit gibt. Ich suche auch keine Link zu "Bahnhofstafeln" sondern zu einer Seite wo dieser Begriff nirgendwo auftaucht sondern "Abfahrt/Ankunft" steht.
Ich vermute mal Sie habe sich gar nicht die Mühe gemacht mal den Link anzuklicken? http://reiseauskunft.bahn.de/bin/bhftafel.exe/dn?et_cid=9...

/ma Danke für die Mühe. Bei "Reitern" war zwischen "Tickets und Angebote" und "Login" am Suchen. Es bleibt nun nur noch eine Frage, wer hat sich den Namen "Bahnhofstafel" anstatt "Ankunft/Abfahrt" ausgedacht und warum? Zumal, wenn man schon diese Bezeichnung verwendet, warum taucht sie am Ziel der Suche nirgendwo auf? Ich finde im Link nirgendwo den Begriff "Bahnhofstafel"? https://reiseauskunft.bahn.de/bin/bhftafel.exe/dn?ld=1503...;
Danke aber noch einmal für die Antwort!

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

bhftafel...

Hallo OliverStein,

wer sich diesen Namen überlegt hat, weiß ich nicht. Aber logisch finde ich ihn schon, da ja die An- und Abfahrten im Bahnhof auf den Bahnhofstafeln angezeigt werden. /ni

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Aber nutzt man dafür nicht eher den Begriff "Anzeigetafel"?

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich meinte eigentlich den Sprachgebrauch bei der DB, bei Ansagen usw. Da habe ich den Begriff "Bahnhofstafel" noch nie gehört/gelesen (außer auf der verlinkten Seite).
Auch nicht von Reisenden. (Und ich bin wirklich ziemlich oft mit der Bahn unterwegs bzw. halte mich am Bahnhof auf.)

/ni jetzt wird es aber albern, die Anzeigetafeln in den Bahnhöfen heißen nicht "Anzeigetafeln in den Bahnhöfen" sondern "Bahnhofstafeln"? Einfach mal ganz in Ruhe darüber nachdenken was Sie da geschrieben haben. Ansonsten deutet sich hier wieder das übliche Problem der DB AG im Bereich Kundenschnittstelle an, "Wir machen alles richtig". Kein Mensch benutzt den Begriff "Bahnhofstafel", nicht einmal die DB AG selbst wenn man auf den Link klickt. Dort steht "Abfahrt/Ankunft".