Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rückerstattung des Tickets?

Hallo,
Mein Partner hat sich heute am Schalter ein Ticket gekauft. Da auf der Strecke, die zu fahren war, momentan Schienenersatzverkehr besteht, erkundigte er sich extra bei der Angestellten ob sein Fahrrad im Bus mit befördert wird. Ihre Aussage war, ja natürlich. Allerdings war dem dann doch nicht so, der Busfahrer verweigerte die Mitnahme des Rades aus Sicherheitsgründen, was wir auch völlig verstehen. Allerdings ist da die Aussage der Angestellten ganz klar falsch, was in meinen Augen ganz klar erstattungsfähig ist!!

Antworten

Guten Morgen Luna11, geht es denn um die Streckensperrung Rastatt - Baden-Baden?
Es wurden durchaus dort im SEV schon Fahrräder mitgenommen, aber da ist es abhängig davon, wie viele Fahrgäste gerade fahren. Sie können sich nur einmal an die Kollegen vor Ort wenden, wo das Ticket gekauft wurde. Am selben Tag ist da eventuell noch etwas zu machen. /no