Diese Frage wartet auf Beantwortung

Falsches Azubi-Monatsticket erhalten - warum wird nicht umgetauscht?

Ich bin zum 1.9.2017 Azubi und habe vom künftigen AG schon eine Bescheinigung erhalten. Damit bin ich am 14.8. zum Bahnschalter in Eschweiler gegangen und habe dort eine Kundenkarte erhalten und ein Monatsticket. Leider habe ich zu spät gesehen, dass man mir das Ticket für August 2017 gegeben hat. Am 15.8. bin ich dann zum Schalter und habe das rekamiert.Dort sagte man mir man könne das nicht umtauschen und ich würde auf den Kosten von 210 Euro sitzen bleiben.
Das finde ich nicht richtig.
Aus dem Schreiben ist doch ganz klar ersichtlich, dass ich erst ab September Azubi bin und das nicht für den halben August brauchen kann.
Gibt es da noch irgendwelche Möglichkeiten das Ticket zu tauschen?
Mit freundlichen Grüßen
Hannah Heck

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Es ist in der Tat ärgerlich, wenn Sie das Monatsticket für den aktuellen statt nächsten Monat ausgestellt bekommen haben. Da ich nicht beim Verkaufsgespräch dabei war, wird bestimmt die Frage erfolgt sein, wann Sie die Zeitkarte nutzen möchten. Leider können Sie es nur vor Ort klären, wo Sie die Fahrkarte gekauft haben. In Eschweiler gibt es kein DB Reisezentrum, sondern nur ein Reisebüro mit DB-Lizenz. Eine E-Mail-Adresse und Telefonnummer finden Sie im Verkaufsstellenfinder auf bahn.de. /ch