Frage beantwortet

Sommerticket????

Darf man pro fahrt auch mit mehreren ICEs fahren? z.B ICE von Nürnberg nach Würzburg und von dort aus ICE nach Köln?

Krozeyy12
Krozeyy12

Krozeyy12

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Klar darf man das, da gibt man schlichtweg einen Zwischhalt in gewünschter Länge ein und schon kannst Du damit auch selbst bei Zugbindung bis nach Köln fahren .. und wenn es noch weiter sein soll ebenso ab Köln bis Münster oder gar Norddeich soweit die Fahrt innerhalb 48 Stunden abgeschlossen ist. Auch kleine Abstecher auf Strecke sind meist möglich.

Nur bitte keine zu extreme Umwege einbauen, dann stößt die Möglichkeit solcher Buchungen an seine Grenzen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Klar darf man das, da gibt man schlichtweg einen Zwischhalt in gewünschter Länge ein und schon kannst Du damit auch selbst bei Zugbindung bis nach Köln fahren .. und wenn es noch weiter sein soll ebenso ab Köln bis Münster oder gar Norddeich soweit die Fahrt innerhalb 48 Stunden abgeschlossen ist. Auch kleine Abstecher auf Strecke sind meist möglich.

Nur bitte keine zu extreme Umwege einbauen, dann stößt die Möglichkeit solcher Buchungen an seine Grenzen.

Krozeyy12
Krozeyy12

Krozeyy12

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Und das ist auch aufs Sommerticket bezogen?'

Elmaran
Elmaran

Elmaran

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Gutdas mit 48 wird nur die übliche Möglichkeit sein, Sommerticket war nur bis Folgetag 10:00 ?
Sonst bleibt sich das ganze jedoch gleich, sind ja Fahrtunterbrechungen insofern möglich.
Sofern hier ab Würzburg ein ICE dann früh genug fährt und bis 10:00 Köln erreicht, wäre in
Würzburg so soagar eine Übernachtung möglich.
Abfahrt Würzburg 05:55 und 06:25 würden das als Fernverbindungen ermöglichen.
( 06:25 Ankunft Köln Deutz 08:14 )